Alle Kategorien
Suche

ICQ-Account erstellen - so geht's

Mit der Software ICQ können die Benutzer in Echtzeit mit anderen Menschen über den Computer chatten und andere Dinge tun. Damit die beliebte Software überhaupt benutzt werden kann, ist das Erstellen eines ICQ-Accounts von Nöten. Dieser ist kostenlos und in wenigen Minuten erstellt. Nach der Anmeldung und Installation können die Nutzer nun ihre Freunde und Bekannten per ICQ "adden" und mit ihnen chatten.

Mit ICQ Spaß haben.
Mit ICQ Spaß haben.

Ohne einen ICQ-Account zu erstellen, kann die Software zwar installiert, aber nicht benutzt werden. Aus diesem Grund benötigen Sie eine neue bzw. eigene ICQ-Nummer. Diese bekommen Sie auf der offiziellen Webseite von ICQ oder auch bei Chip.de. Die Anmeldung ist vollkommen kostenlos und benötigt nur einen recht geringen Zeitaufwand. Damit Sie ICQ einrichten und benutzen können, ist natürlich eine Internetverbindung von Nöten.

Bild 0

Wo und wie bekommt man einen ICQ-Account?

  1. Als Erstes gehen Sie auf die Internetseite von ICQ. Rechts oben befindet sich der Button "ICQ beitreten", diesen wählen Sie aus und es öffnet sich eine neue Seite.
  2. Die Felder müssen komplett ausgefüllt werden, Sie benötigen Ihre persönlichen Daten, eine E-Mail-Adresse und natürlich ein Kennwort.
  3. Sind die Felder komplett ausgefüllt, so ist die Anmeldung erledigt und Sie bekommen eine Aktivierungs-E-Mail von ICQ geschickt. Mit dieser können Sie den neuen Account bestätigen und Ihre neue ICQ-Nummer nutzen
Bild 3

Einfach und schnell erstellen und loslegen

  1. Ist die ICQ-Nummer vorhanden, so können Sie sich auch einen kostenlosen ICQ-Client herunterladen.
  2. Nach der einfachen Installation wird ICQ mit der neuen Nummer und dem zuvor angegebenen Passwort eingerichtet und kann gestartet werden.
  3. Haben Sie das Passwort vergessen, so können Sie es sich direkt über die ICQ-Software wieder per E-Mail zuschicken lassen.

Das Erstellen einer ICQ-Nummer ist vollkommen kostenlos und in wenigen Minuten erledigt. Die persönlichen Daten, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben, werden von ICQ streng vertraulich behandelt. Mit dem neuen Account können Sie nun in den Genuss von zahlreichen Möglichkeiten, wie zum Beispiel von Chatten, Spielen oder Dateitransfers kommen. Falls Sie neue Freunde "adden" möchte, benötigen Sie auch deren ICQ-Nummern.

Bild 5
Teilen: