Alle Kategorien
Suche

iCloud bestätigen

Die iCloud ist eine recht bekannte Cloud-Lösung vom Hersteller Apple und kann auf verschiedenen iOS-Geräten verwendet werden. Ihre Dateien werden auf den Servern von Apple gespeichert und können problemlos zwischen den einzelnen Geräten synchronisiert werden. Nach dem Einrichten müssen Sie den Account nur noch bestätigen und können dann direkt loslegen.

Die iCloud speichert Ihre Daten.
Die iCloud speichert Ihre Daten.

Die iCloud von Apple im Detail

Bei der Apple iCloud handelt es sich im Detail um eine sehr nützliche Serverspeicherlösung, die Sie, wenn Sie ein passendes Gerät und eine Apple-ID besitzen, kostenlos nutzen können. In dieser Cloud werden dann alle wichtigen Daten, wie zum Beispiel Ihre Adressen damit Telefonnummern, Bilder und andere Dinge gespeichert. Nutzen können Sie den Dienst nicht nur von den verschiedenen iOS-Geräten, sondern auch von Ihrem Windows-Computer. Die Einrichtung ist denkbar einfach und innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Sie benötigen aber auf jeden Fall eine Apple-ID (Account), die Sie sich ebenfalls kostenlos erstellen können.

Den Dienst aktivieren und bestätigen

Die Einrichtung bzw. Aktivierung können Sie von allen kompatiblen iOS-Geräten (zum Beispiel iPhone, iPad oder Macintosh OS) und auch von einem Windows-Computer aus durchführen. Am einfachsten geht dieser Vorgang mit einem iPhone oder iPad.

  1. Aktualisieren Sie als Erstes Ihre iOS-Version und bringen Sie das Betriebssystem auf den aktuellen Stand.
  2. Schalten Sie das iPhone oder iPad als Nächstes aus und wieder an und es erscheint die automatische Systemeinrichtung.
  3. Folgen Sie dem Einrichtungsassistenten und melden Sie sich beim iCloud-Dienst mit Ihrem Apple-Account an. Haben Sie noch keine Apple-ID, so können Sie die in diesem Schritt kostenlos erstellen und per E-Mail bestätigen.
  4. Aktivieren Sie nun die Cloud-Lösung und rufen Sie die Einstellungen auf.
  5. Hier können Sie die einzelnen Anwendungen konfigurieren. Drücken Sie zum Abschluss auf den großen grünen Button "Speicher und Backup" und bestätigen Sie die Cloud-Einstellungen. 

Zusätzlich können Sie sich über iCloud auch noch eine kostenlose E-Mail-Adresse erstellen und den nützlichen Dienst natürlich auch bei Ihren anderen Geräten einrichten.

Teilen: