Alle Kategorien
Suche

iCloud-Backup wiederherstellen - so geht's

iCloud-Backup wiederherstellen - so geht's1:42
Video von Peter Oliver Greza1:42

Wenn Sie ein Apple iPhone 4 oder 4S besitzen und die neuste Version des iOS-Betriebssystem installiert haben, so können Sie den nützlichen iCloud-Dienst nutzen. Sie erhalten kostenlos einen recht großen Webspeicherplatz im Internet und können alle Daten von Ihrem iPhone mit diesem Speicher synchronisieren. Wollen Sie das Smartphone neu aufsetzen, so können Sie ganz einfach das iCloud-Backup wiederherstellen.

So verwenden Sie den iCloud-Dienst von Apple

  • iCloud gehört mit Abstand zu den nützlichsten Funktionen, die Ihnen bei einem Apple iPhone zur Verfügung stehen. Bei diesem Dienst handelt es sich um eine automatische Synchronisation Ihrer Daten mit den Apple-Servern im Internet. Haben Sie mindestens ein iPhone 4 und die iOS-Version 5.0, so können Sie den iCloud-Dienst aktivieren.
  • Ist Ihr iPhone per WLAN mit dem Internet verbunden, so wird automatisch ein Backup Ihrer persönlichen Daten und Einstellungen auf Ihre eigene iCloud gesichert. Diese Daten können Sie dann später nicht nur von Ihrem Apple iPhone, sondern auch von anderen Apple-Geräten abrufen.
  • Der iCloud-Dienst eignet sich auch für den Fall, dass Sie Ihre Daten verloren haben oder Ihr iPhone zurücksetzen mussten. Sie können ein altes Backup schnell und einfach von Ihrer iCloud auf Ihr iPhone übertragen und somit Ihre wichtigen Daten wiederherstellen.

So können Sie das Backup wiederherstellen

  1. Um ein altes iCloud-Backup wiederherstellen zu können, muss Ihr Apple iPhone als Erstes per WLAN mit dem Internet verbunden sein. Die Sicherungen befinden sich nämlich auf den Webservern von Apple. 
  2. Als Nächstes entriegel Sie Ihr iPhone und wählen dann vom Home-Bildschirm die "Einstellungen" aus. In diesem Menü scrollen Sie mit dem Finger nach unten und drücken Sie auf "Allgemein".
  3. Die iCloud ist eine recht bekannte Cloud-Lösung vom Hersteller Apple und kann auf …

  4. Scrollen Sie erneut ganz nach unten und drücken Sie auf "Zurücksetzen". Wählen Sie in diesem Menü die Option "Alle Einstellungen" aus.
  5. Ihr iPhone wird nun wieder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und durchläuft die gleiche Prozedur wie bei der Erst-Inbetriebnahme.
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Display und geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein. Haben Sie die verschiedenen Einstellungen durchlaufen, so können Sie das iPhone entweder komplett neu aufsetzen oder ein altes iCloud-Backup wiederherstellen.
  7. Wählen Sie die Wiederherstellungs-Option aus und drücken Sie auf das iCloud-Backup. Nun werden alle persönlichen Daten und Einstellungen per WLAN von den Apple-Servern auf Ihr iPhone übertragen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos