Alle Kategorien
Suche

Ich will mich verändern - Tipps

Kennen Sie den Gedanken: "Ich will mich verändern"? Aber wie wird man denn zu einem anderen Menschen? Schließlich steht der Charakter mit der Geburt fest - oder?

Manche Menschen verändern sich ab und an radikal.
Manche Menschen verändern sich ab und an radikal.

Was Sie benötigen:

  • Mut
  • Geduld
  • Zeit

"Ich will mich verändern" - mit diesem Gedanken beginnt oft ein Prozess, der ein völlig neues Lebensgefühl beschert. Ob es sich dabei um reine Äußerlichkeiten oder bestimmte Charaktereigenschaften handelt - Veränderungen sind mit Arbeit verbunden.

"Ich will meinen Kleidungsstil neu definieren"

  • Es ist leichter gesagt als getan, seinen Kleidungsstil zu verändern. Mit Ihrer Kleidung drücken Sie ein Stück weit Ihre Persönlichkeit aus. Etwas zu finden, was Ihnen gefällt, was zu Ihnen passt und was Ihnen gut steht - das ist nicht immer leicht. 
  • Nehmen Sie sich die Zeit und gehen Sie erst einmal shoppen. Eine ehrliche Begleitung kann durchaus hilfreich sein. Wählen Sie sich zwei bis drei Outfits aus, die das pure Gegenteil Ihres jetzigen Styles sind, und marschieren Sie damit in die Umkleidekabine. Sie tragen normalerweise eintönige, dezente Farben? Dann wird es jetzt bunt. In Ihrem Schrank hängen enge Jeans? Dann suchen Sie sich normale Stoffhosen oder einen Rock.
  • Nach dem Umkleiden betrachten Sie sich mit einem offenen Blick im Spiegel. Sie werden schnell merken, wie gut Ihnen Klamotten gefallen, vor denen Sie kürzlich noch weggerannt wären. 
  • Mit den neu erworbenen Outfits führt Sie Ihr nächster Weg zum Friseur. Lassen Sie sich beraten und seien Sie mutig! Das Gleiche gilt für die nachfolgende Schminkberatung. Ein Profi sieht auf den ersten Blick, was zu Ihrem Typ passt und was nicht. Sie sehen: Eine äußere Wandlung können Sie mit wenigen Schritten durchführen. Und was gibt es Schöneres, als wenn Ihnen bewundernde Blicke folgen?

So verändern Sie sich selbst

  • Jeder kennt die guten Vorsätze, die sich an Sylvester die Hand reichen: Ich will mich verändern, weniger rauchen, gesund essen, mehr Sport, Zeit für die Familie und zu jedem freundlich sein. Diese Vorsätze schaffen es meist nicht einmal über die ersten Wochen des Jahres hinaus. Damit Ihnen das nicht passiert, müssen Sie sich eine Strategie zurechtlegen.
  • Wenn Sie sich verändern wollen, geht nicht alles auf einmal. Mit kleinen Schritten zum Ziel lautet die Devise. Notieren Sie sich, was Sie gerne anders machen möchten. Picken Sie sich das in Ihren Augen Wichtigste heraus und beginnen Sie damit.
  • Angenommen, Sie sind ein schüchterner Mensch. Üben Sie sich in alltäglichen Situationen in Sachen Selbstsicherheit - Sie merken bald, wie Ihre Überwindungsschwelle niedriger wird. Gehen Sie beispielsweise dazu in verschiedene Ladengeschäfte und sprechen Sie das Personal höflich an. Fragen Sie irgendwas und schauen Sie Ihrem Gegenüber in die Augen.
  • Wenn Sie sich mit Ihrer Frisur und Ihrem Kleidungsstil identifizieren können, strahlen Sie diese Zufriedenheit ganz automatisch nach außen ab. Deswegen ist es auch so wichtig, dass Sie sich wohl in Ihren Kleidern fühlen. Unwohlsein transportiert negative Aspekte - Wohlfühlen wird mit einer positiven Ausstrahlung belohnt.

"Ich will mich verändern" - mit diesem Satz ist der erste Schritt bereits getan. Jetzt fehlen nur noch ein Hauch von Mut und die Gelassenheit, auf das Ergebnis gespannt zu warten. Veränderungen sind gut und wichtig. Viel Spaß!

Teilen: