Alle Kategorien
Suche

"Ich bin schwanger!" - Kreative Möglichkeiten, es Freunden und Familie zu "beichten"

"Ich bin schwanger!" - ein Satz, von dem Sie es sicherlich kaum erwarten können, ihn Ihrer Familie und den besten Freunden zu sagen. Anstatt diese frohe Botschaft aber lediglich einfach nur auszusprechen, können Sie sie auch auf kreativere Weise übermitteln.

Ihrem Partner von der Schwangerschaft erzählen
Ihrem Partner von der Schwangerschaft erzählen

Was Sie benötigen:

  • Ultraschallbild
  • Babykleidung
  • Schwangerschaftsbuch
  • positiver Schwangerschaftstest
  • Sekt und Orangensaft

Das erste Ultraschallbild als "Beweis"

  • Zeigen Sie beispielsweise Freunden und Familie einige ausgedruckte Fotos von einem nicht lange zurückliegenden Ereignis (wie etwa dem letzten Urlaub, einer Feier oder Ähnlichem) und verstecken Sie das erste Ultraschallfoto von Ihrem ungeborenen Kind in der Sammlung. Wenn die Betrachter Ihnen erstaunte Blicke zuwerfen, können Sie eine "Beichte" ablegen.
  • Oder scannen Sie das Ultraschallbild ein und lassen Sie dann hieraus mehrere Postkarten ausdrucken. Dies geht beispielsweise an vielen Selbstbedienungs-Fotoautomaten in Supermärkten oder Drogerien. Die Karten mit den Worten "Ich bin schwanger!" senden Sie dann an Freunde und Familienmitglieder.

So zeigen Sie: "Ich bin schwanger!"

Wenn Sie nicht auf das erste Ultraschallbild warten möchten, existieren zusätzlich auch noch andere Möglichkeiten, um Ihre Schwangerschaft auf kreative Weise zu übermitteln.

  • Überreichen Sie Ihrem Partner doch beispielsweise einen winzigen Babybody in kleinster Kleidergröße. Wählen Sie aber ein Modell in neutralen Farben, denn noch wissen Sie ja nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird.
  • Statt eines Bodys können Sie ebenfalls kleine Söckchen, eine Mütze oder weitere Babykleidung hierfür wählen.
  • Auch ein Sachbuch, das Sie beide während der Schwangerschaft begleitet, ist eine schöne Möglichkeit, um zu sagen: "Ich bin schwanger!".
  • Ihrem Partner können Sie zudem einfach den positiven Schwangerschaftstest vor die Augen halten.
  • Laden Sie Freunde und/oder Familie ein, um mit Ihnen ein freudiges Ereignis zu begießen. Sagen Sie aber noch nicht, um was es sich handelt. Nachdem Sie den anderen Personen Sekt eingegossen haben, greifen Sie selbst zu Orangensaft - so werden im Nu alle Anwesenden ahnen, worauf sie gemeinsam mit Ihnen anstoßen.
Teilen: