Alle ThemenSuche
powered by

"Ich bin es nicht wert" - so entwickeln Sie ein gesundes Selbstwertgefühl

Vielleicht ist für Sie die Welt mit lauter starken, selbstbewussten Menschen bevölkert, die selbstbewußt sind. Und Sie denken womöglich: Ich werde nicht beachtet, weil ich es nicht wert bin. Aber das stimmt nicht. Legen Sie diese Unsicherheit ab und entwickeln ein gesundes Selbstwertgefühl.

Weiterlesen

Begegnen Sie der Welt präsent.
Begegnen Sie der Welt präsent.

Was Sie benötigen:

  • Selbstvertrauen

Den Selbstwert mit täglichen Übungen erkennen

  • Selbstbewusstsein fängt bei sich selbst an. So hübsch und hilfreich Verstärkungen von außen sein können. Aber Sie dürfen sich selbst nicht vergessen.
  • Sie sagen sich "Ich bin es wert", indem Sie sich gut versorgen, Ihren Körper pflegen, sich gut und gesund ernähren, ausreichend schlafen und für genug Rückzug und auch Gesellschaft sorgen.
  • Sie werden nicht verlieren, wenn Sie versuchen, Ihre Bedürfnisse entsprechend Ihrem grundlegenden Selbstwert zu stillen. Vielleicht werden Sie manchmal scheitern. Aber an sich können Sie nur gewinnen.
  • Möglicherweise brauchen Sie in der ersten Zeit die Hilfe Ihres Partners oder eines Freundes, der Sie fragt, ob Sie sich auch wirklich genug um sich gekümmert haben. Solche regelmäßigen Befragungen können Ihnen helfen, in Ihren Bemühungen um sich selbst nicht nachzulassen.

"Ich bin wertvoll" - sich nicht klein machen lassen

  • Für ein tief greifendes Selbstbewusstsein ist eine fundierte Körperarbeit unerlässlich. Die wichtigste Übung ist das Strecken und sich Raum nehmen lassen. Sitzen, stehen, gehen Sie aufrecht. Nehmen Sie bewusst Raum ein in der Arbeit, im Café, im Bett. Sie sind. Sie sind hier. Und das ist gut so.
  • Egal wie dick oder dünn Sie sind, wie groß oder klein: Nehmen Sie Raum ein. Sie dürfen das, weil Sie es wert sind.
  • Achten Sie vor allem auf Ihre Größe in Konfliktsituationen, bei einem Streit oder in einer Situation, in der Sie sich unterlegen fühlen. Richten Sie sich auch hier langsam, Schritt für Schritt, auf, vom Kopf über die Schultern bis zu einem bewussten, festen Stand der Füße.
  • Lernen Sie sich zu entspannen. Eine einfache Übung dafür wäre, bewusst tief einzuatmen. Dann lassen Sie den Atem ausströmen, wie es kommt. Entspannt haben viele Menschen eine bessere Präsenz und ein besseres Selbstbewusstsein.
  • "Ich bin es wert." Begegnen Sie der Welt mit Ihrer Größe.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Fahrradhelm-Größe ermitteln - so geht's richtig
Anette Kessler

Fahrradhelm-Größe ermitteln - so geht's richtig

Sicherheit ist in allen Lebensbereichen sehr wichtig. Deshalb ist es auch notwendig, beim Fahrradfahren einen Fahrradhelm zu tragen. Mit ein paar Ratschlägen und einer guten …

Gesichtsgymnastik machen - einfache Übungen
Sebastian Pekrul

Gesichtsgymnastik machen - einfache Übungen

Die Übungen der Gesichtsgymnastik dienen - wie manch einer denken mag - keineswegs dazu, das Gesicht zu "trainieren". Vielmehr geht es darum, mittels einfacher Übungen Stress …

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Ähnliche Artikel

Drei Übungen für den Lendenwirbelbereich
Dr. med. Heiko Geisheimer

Drei Übungen für den Lendenwirbelbereich

Die Wirbelsäule des Menschen hat als sogenanntes Achsorgan eine wichtige Funktion bei der Stabilisierung der aufrechten Haltung. Darüber hinaus muss sie aber auch die nötigen …

Gar nicht so einfach im Hosengrößendschungel die richtige Umrechnung zu finden.
Frauke Itzerott

Hosengrößen-Umrechnung - so wird's gemacht

Kleidergrößen, Hosengrößen, cm, inch, Männer- und Frauengrößen, kurz oder lang, da kann man schon mal durcheinander kommen. Wie Sie sich im Hosengrößendschungel zurecht finden …

Schon gesehen?

Fahrradhelm-Größe ermitteln - so geht's richtig
Anette Kessler

Fahrradhelm-Größe ermitteln - so geht's richtig

Sicherheit ist in allen Lebensbereichen sehr wichtig. Deshalb ist es auch notwendig, beim Fahrradfahren einen Fahrradhelm zu tragen. Mit ein paar Ratschlägen und einer guten …

Gesichtsgymnastik machen - einfache Übungen
Sebastian Pekrul

Gesichtsgymnastik machen - einfache Übungen

Die Übungen der Gesichtsgymnastik dienen - wie manch einer denken mag - keineswegs dazu, das Gesicht zu "trainieren". Vielmehr geht es darum, mittels einfacher Übungen Stress …

Zeichnen für Anfänger - erste Übungen
Sebastian Pekrul

Zeichnen für Anfänger - erste Übungen

Zeichnen kann auch absoluten Anfängern viel Spass machen. Kann, muss aber nicht. Viele haben von Anfang an ein zu klares Ziel vor Augen, was dann dazu führt, dass sie schnell …

Das könnte sie auch interessieren

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Intrigante Menschen sind hinterhältig.
Iris Gödecker

Intrigante Menschen - so können Sie sich wehren

Fast jeder Mensch kennt intrigante Menschen. Sie sind nicht nur lästig, sondern können auch ordentlich für Verwirrung sorgen. Bleiben Sie souverän und versuchen Sie sich zu distanzieren.