Alle Kategorien
Suche

"Hypothetisch gesehen" - Wissenwertes über diesen Ausspruch

Wie oft hört man diesen Ausspruch "... rein hypothetisch gesehen..."? Was will Ihnen derjenige damit sagen? Die Erklärung ist eigentlich ganz einfach.

Auch die Relativitätstheorie war zuerst hypothetisch.
Auch die Relativitätstheorie war zuerst hypothetisch.

Hypothetisch kommt von Hypothese und stammt aus dem Altgriechischem. Das Wort bedeutet "Unterstellung", "Annahme" oder "Voraussetzung". Sie gehören eigentlich zu wissenschaftlichen Methoden und sind ein Mittel zur Erkenntnisgewinnung. Im Alltag hören Sie dagegen oft den Spruch "... rein hypothetisch gesehen ...". Was bedeutet das?

Das sind Hypothesen in der Wissenschaft

  • Mit Hypothesen werden sozusagen Behauptungen oder Annahmen aufgestellt, die man unter bestimmten Voraussetzungen für möglich hält, die aber noch nicht bewiesen oder verifiziert sind.
  • Sie sollen Erklärungen geben, die über eine normale Beschreibung hinausgehen. Dadurch werden Sie die Vorstufe zu einer Theorie.
  • Manchmal sind Theorien aus erkenntnistechnischen Gründen nicht erreichbar. Dann bleibt eine Hypothese das letzte Mittel bzw. die letzte Stufe der Klärung.

So kennen Sie "hypothetisch" aus dem Alltag

Es gibt Situationen, in denen man mit jemand über ein bestimmtes Thema diskutiert, der Chef Ihnen was erklärt oder zum Beispiel der Arzt sein Vorgehen erläutert. Sie selbst können auch etwas erklären unter einer Annahme, wenn es beispielsweise so wäre und nicht anders. Hier ein paar Beispiele:

  • Sie erklären jemanden die Route zu einem Fahrziel, das könnte so lauten: Wenn Sie die Autobahn A14 über Berlin nehmen, dann sind Sie bestimmt 30 Minuten früher am Ziel.
  • Die Diskussion über ein politisches Thema würde so ablaufen: Angenommen die Partei nimmt dieses Thema in Ihr Wahlprogramm auf, dann würden Sie wahrscheinlich mehr Wähler auf sich ziehen.
  • Der Chef erklärt Ihnen: "Wenn Sie das Programm der Maschine anders einstellen, könnte man weniger Abfall produzieren".
  • Sie stellen Ihrem Arzt folgende Frage: "Mal angenommen, Sie beseitigen diesen Knochenüberhang an meiner Kniescheibe. Bin ich danach gleich wieder schmerzfrei?" Das ist dann eine hypothetische Frage, die er Ihnen nicht mit Sicherheit und ohne andere Bedingungen beantworten kann.

So kann es also im Alltag sein. Wie wäre etwas, wenn die Voraussetzungen so wären und nicht anders? Dann ist es eine Annahme oder hypothetisch gesehen, eine Möglichkeit, die aber nicht bewiesen ist.

Teilen: