Alle Kategorien
Suche

HyperCam: Video zu schnell - was tun?

HyperCam ist ein praktisches Programm, mit dem Sie alles, was sich auf dem Desktop abspielt, als AVI-Datei aufzeichnen können. Dabei kann es vorkommen, dass sich Videos zu schnell abspielen. So können Sie das Problem meistern.

Es kommt nur auf die richtige Einstellung an.
Es kommt nur auf die richtige Einstellung an.

Probleme mit Videoaufzeichnungen mit HyperCam

In der Regel nimmt HyperCam die Tonspur korrekt auf, aber die Bilder laufen zu schnell ab, es kommt zu einer recht großen Verschiebung zwischen Bild und Ton. Aber auch ohne Ton kann es zu viel zu schneller Wiedergabe der Videos kommen.

  • Stellen Sie das Format kleiner ein, mit Zoom 0,5, also wenn Sie nur in der halben Größe aufnehmen, taucht das Problem meistens nicht auf.
  • Sie sollten auch die Codecs richtig einstellen, das ist bei den verschiedenen Programmen recht unterschiedlich.
  • Falls Sie ein Video ohne Ton aufnehmen wollen, klicken Sie in der Programmoberfläche von HyperCam auf AVI-Datei. Wählen Sie für die Aufnahme eine Bildrate von 30 und für das Abspielen eine von 13. Dann läuft das Video nicht mehr zu schnell ab.

Die Probleme tauchen fast nur bei HyperCam 2 auf, in der Version HyperCam 3 scheint es nicht mehr vorzukommen.

PC-Einstellungen, wenn das Video zu schnell ist

  • Der beste Weg, wenn Sie das Problem mit zu schneller Videowiedergabe bei HyperCam haben ist, dass Sie die Hardwarebeschleunigung ausstellen bzw., reduzieren. Unter Vista müssen Sie "Anpassen" auswählen, dann auf Anzeige klicken danach auf „Erweiterte Einstellungen“ und Problembehandlung. Unter XP finden Sie das unter Eigenschaften->Einstellungen->Erweitert->Problembehandlung.
  • Je nach Grafikkarte können Sie die Hardwarebeschleunigung nicht verändern. In dem Fall sollten Sie die Farbtiefe von 32 Bit auf 16 Bit reduzieren. Manchmal nützt es auch etwas, wenn Sie die Auflösung des Monitors verändern. Das müssen Sie an Ihrem PC ausprobieren, denn da gibt es Unterschiede.

Der Trick mit der unterschiedlichen Bildrate für Aufnahme und Wiedergabe klappt nicht, wenn Sie auch Ton aufnehmen wollen, denn dann müssen beide Bildraten bei HyperCam übereinstimmen.

Teilen: