Alle ThemenSuche
powered by

Husten in der Schwangerschaft - das können Sie tun

Ein Husten kann in der Schwangerschaft recht nervig sein. Sie können keine Medikamente nehmen, wollen aber den Hustenreiz stillen.

Weiterlesen

Vorsicht bei Medikamenten in der Schwangerschaft.
Vorsicht bei Medikamenten in der Schwangerschaft.

Was Sie benötigen:

  • Inhalationsgerät
  • Kochsalzlösung
  • Topf
  • kochendes Wasser
  • Salz
  • Zitronentee
  • Honig
  • Fenchelhonig
  • Zwiebel
  • Zucker

Wenn Sie in der Schwangerschaft Husten bekommen, kann das sehr lästig sein. Der Hustenreiz kann Ihnen den Schlaf rauben und das Schlimme ist, dass Sie eigentlich keine Medikamente nehmen sollen. Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt darüber, was Sie einnehmen dürfen. Es gibt aber auch ein paar Hausmittel, die Ihnen helfen und dem Baby nicht schaden.

Das lindert den Husten

  • Trinken Sie über den Tag verteilt mehrere Tassen heißen Zitronentee. Er sollte in kleinen Schlucken getrunken werden. Die Zitrone hilft dem Körper, die Krankheit besser zu bekämpfen.
  • Sie können in Ihren Tee Fenchelhonig geben oder diesen auch pur auf einem Teelöffel einnehmen. Der Fenchelhonig lindert den Hustenreiz.
  • Auch normaler Honig kann bei Husten sehr gut tun. Geben Sie ihn doch in Ihren Tee.
  • Ein Zwiebelsaft ist ein altes Hausmittel, das Sie auch Kindern geben können. Schneiden Sie dafür eine Zwiebel in Scheiben und bestreuen Sie diese mit ein wenig Zucker. Lassen Sie das Gemisch über Nacht stehen. Am nächsten Tag können Sie den Saft, der sich in der Tasse gebildet hat, einnehmen. Den Zwiebelsaft sollten Sie fünf- bis sechsmal am Tag einnehmen.
  • Eine Inhalation kann auch sehr gut tun. Wenn Sie ein Inhalationsgerät im Haus haben, füllen Sie fünf Milliliter Kochsalzlösung hinein und inhalieren Sie etwa fünf Minuten. Am besten machen Sie das zweimal am Tag. Eine Alternative ist ein Topf mit kochendem Salzwasser. Stülpen Sie ein Handtuch über den Kopf und inhalieren Sie den aufsteigenden Dampf ein.

Medikamente in der Schwangerschaft ist ein heikles Thema

  • Es ist in der Schwangerschaft unbedingt davon abzuraten, einfach so ein Medikament gegen Husten zu nehmen. Viele Hustensäfte enthalten Thymian. Dieser wirkt sehr gut bei Husten und löst den Schleim. In der Schwangerschaft kann Thymian aber vorzeitige Wehen auslösen. 
  • Auch homöopathische Mittel sollten während der Schwangerschaft nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt eingenommen werden. Was eigentlich harmlos und natürlich klingt, kann sich auf die Schwangerschaft negativ auswirken.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Sonnenbrand - Dauer mit Hausmitteln verkürzen
Susanna Baumer
Gesundheit

Sonnenbrand - Dauer mit Hausmitteln verkürzen

Durch jeden Sonnenbrand wird die Haut etwas geschädigt. Gerade bei sehr hellhäutigen Personen ist ein Sonnenbrand nicht unbedenklich. Leider steigt damit das Risiko, an …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Ernähren Sie sich trotz des Rauchens gesund.
Ute R. Albrecht
Gesundheit

Rauchen - gesund ernähren sollten Sie sich so

Vorbei sind die Zeiten, in denen es als schick galt, sich mit dem Rauchen in Szene zu setzen. Was John Wayne in alten Hollywoodstreifen noch erlaubt war, gilt heute als nicht …

Zwiebelsaft: Ein gut wirksames Hausmittel gegen Husten.
Monika Stella
Gesundheit

Zwiebelsaft gegen Husten - so kochen Sie ihn

Lästig und unangenehm ist Husten allemal, besonders aber dann, wenn der Hausarzt gerade in Urlaub ist und keine Apotheke geöffnet hat. Aber zum Glück braucht man zur Behandlung …

Zitronenöl selber machen
Jana Donatin
Essen

Zitronenöl selber machen

Als würzende Zutat in vielen sommerlichen Speisen ist Zitronenöl ideal. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und kombinieren Sie das frische Zitronenaroma mit pikanten …

Thymian löst den Hustenschleim.
Susanna Baumer
Gesundheit

Schleim lösen - so werden die Bronchien wieder frei

Die Schleimbildung bei einer Erkältung entsteht durch den Entzündungsreiz. Die Schleimhäute schwellen an und der Körper produziert Schleim. Um den Schleim zu lösen, ist es …

Bei Husten hilft selbst gemachter Schleimlöser.
Susanna Baumer
Gesundheit

Husten - Schleimlöser selbst herstellen

Meist ist bei einem Husten der Schleim, der nicht abgehustet werden kann, das Problem. Schleimlöser gibt es in Apotheken in Hülle und Fülle. Jedoch können Sie diesen auch selbst herstellen.

Thymian erleichtert das Abhusten.
Susanna Baumer
Gesundheit

Abhusten mit Hausmitteln erleichtern

Generell gilt, dass Husten nicht unterdrückt werden soll. Um das Abhusten zu erleichtern, gibt es verschiedene Kräuter und andere Hausmittel, die Erleichterung bringen. Im …

Thymian in der Schwangerschaft ist kein Problem.
Manuela Käselau
Ernährung

Thymian und Schwangerschaft - Informatives

Ist Thymian in der Schwangerschaft ein Problem? Immerhin stimuliert die Pflanze die Gebärmutter. Wie so häufig kommt es auf die Dosis an.

Schon gesehen?

Hustenstiller - diese Hausmittel helfen
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Hustenstiller - diese Hausmittel helfen

Wenn Sie unter Husten leiden, kann das besonders in der Nacht sehr lästig sein. Hustenstiller können Ihnen helfen, einen ruhigeren Schlaf zu finden. Hier finden Sie Anregungen …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr
Essen

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Das könnte sie auch interessieren

Das Biopsie-Gewebe wird in Immunkulturen auf Gut- und Bösartigkeit untersucht.
Sima Moussavian
Gesundheit

Biopsie am Auge - Erfahrungsbericht

Schwarzer Hautkrebs ist noch immer eine der bösartigsten Erkrankungen, die existieren. Erkrankungstendenz stetig steigend. Ist ein Muttermal auffällig, kann es per Biopsie …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Blumen können Allergien auslösen.
Alexandra Muders
Freizeit

Katze niest ständig - was tun?

Jeder muss mal niesen, so auch eine Katze. Manche Katzen niesen zehn- bis zwanzigmal hintereinander, ohne dass sie krank sind oder gar einen Schnupfen haben. Solange Ihre Katze …

In Umkleiden lauern häufig Papillomviren.
Iris Gödecker
Gesundheit

Dornwarze unter dem Fuß - das kann helfen

Wenn Sie Dornwarzen unter dem Fuß haben, kann das durchaus zu Schmerzen beim Gehen führen. Dornwarzen entstehen durch eine Infektion mit humanen Papillomviren. Dornwarzen …