Alle ThemenSuche
powered by

Hundepfoten-Tattoo - so gelingt's mit Körpermalfarben

Mit Körpermalfarben kann man viele schöne Tattoos ausprobieren bevor man sich für ein richtiges Tattoo entscheidet. Hier erfahren Sie, wie man ein einfaches Hundepfoten-Tattoo entwirft und auf den eigenen Körper bringt.

Weiterlesen

Bodypainting hat viele Gesichter.
Bodypainting hat viele Gesichter.

Was Sie benötigen:

  • Körpermalfarbe
  • 1 Kajalstift
  • 1 Kugelschreiber
  • 1 Schere
  • 1 Blatt dünne Pappe (z. B. 160 gr. Papier)
  • 1 Pinsel oder Schwamm

So gelingt die Vorlage für Ihr Hundepfoten-Tattoo

  1. Zuerst nehmen Sie das Blatt Pappe und legen dies vor sich hin. Die Pappe sollte nicht zu dick sein - 160 gr. Papier ist gut geeignet - damit sie sich gut an Ihre Körperform anpassen kann.
  2. Nun zeichnen Sie bitte mit dem Kugelschreiber die Hundepfoten oder eine Hundepfote in gewünschter Größe auf das Blatt Pappe.
  3. Sofern Sie sich eine Zeichnung frei Hand nicht zutrauen, können Sie optional auch eine Vorlage aus dem Internet raussuchen und diese direkt auf das Blatt Pappe drucken.
  4. Danach nehmen Sie die Schere und schneiden die Hundepfoten so aus, dass Sie den äußeren Rand nicht beschädigen, sondern nur die Hundepfoten herausschneiden. Fertig ist die Hundepfoten-Vorlage. 
  5. Wer nicht handwerklich begabt ist, kann auch eine selbstklebende Vorlage anfertigen lassen.

Tattoo mit Körpermalfarben aufbringen

  1. Nehmen Sie die soeben selbst angefertigte Vorlage und legen Sie diese auf die gewünschte Körperstelle.
  2. Damit nichts verrutscht fixieren Sie nun bitte die Pappe mit etwas Klebeband oder Pflastern auf Ihrem Körper.
  3. Mit dem Kajalstift können Sie danach anhand der Vorlage die Konturen der Hundepfoten auf Ihren Körper malen.
  4. Jetzt können Sie die Körpermalfarben zur Hand nehmen. Bringen Sie die Farbe entweder mit einem Schwamm oder mit einem Pinsel auf.
  5. Sobald Sie die Hundepfoten vollständig mit Farbe ausgefüllt haben, nehmen Sie vorsichtig die Vorlage von der Haut.
  6. Nun können Sie noch mit einer weiteren Farbe und einem dünnen Pinsel die Fußnägel auf die Hundepfoten malen. Fertig ist das Hundepfoten-Tattoo aus Körpermalfarben.

Körpermalfarben sind eine gute Alternative zu einem echten Tattoo. Bevor Sie sich ein richtiges Tattoo stechen lassen, testen Sie doch einfach einige Tattoos als Bodypainting, um das richtige Motiv und die richtige Stelle zu finden. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mozartzopf flechten - Anleitung
Sabrina Fuchs
Beauty

Mozartzopf flechten - Anleitung

Sie experimentieren gerne mit Ihren Haaren und es gefällt Ihnen, neue Frisuren auszuprobieren? Sie suchen die perfekte Frisur fürs Oktoberfest und Ihnen gefallen …

90-60-90 - so messen Sie Ihre Maße aus
Caroline Schröder
Beauty

90-60-90 - so messen Sie Ihre Maße aus

"90-60-90" ist das Modelmaß, an dem sich Frauen gerne orientieren. Um diese Körpermaße zu haben, muss die Frau sehr schlank sein. Wie Sie ermitteln können, ob Sie diesen Maßen …

Ähnliche Artikel

Coole Frisur und lässige Kleidung - die wichtigsten Attribute für den gelungenen Surfer-Look.
Christine Hügel
Mode

Surfer Look - Frisur und Kleidung im Beach Style

Es gibt verschiedene Looks im Beach Style, doch der Surfer Look kommt besonders gut an. Frisur und Kleidung sollten dabei stets locker und frei wirken, denn Surfen ist nicht …

So schützen Sie Hundepfoten vor Schnee und Salz
Alexandra Muders
Freizeit

So schützen Sie Hundepfoten vor Schnee und Salz

Hundepfoten werden im Winter nicht nur durch die Kälte und den Schnee strapaziert, sondern auch durch das Salz. Pflegt man während dieser Zeit weder die Pfoten noch die Ballen, …

Tattoos vor Sonnenbrand schützen
Isabel Wirdl-Weichhaus
Freizeit

Tattoo und Sonnenbrand - das sollten Sie beachten

Wenn Sie ein frisches Tattoo gestochen bekommen haben, müssen Sie besonders gut auf Ihre Haut achten. Ein Sonnenbrand sollte nicht entstehen. Wenn es doch passieren sollte, …

Tattoo selbst gestalten - online geht's so
Dorothea Stuber
Beauty

Tattoo selbst gestalten - online geht's so

Ein Tattoo ist eine sehr private Angelegenheit. Es soll individuell sein und zum Charakter des Trägers passen. Ein Tattoo selbst zu gestalten ist recht schwierig, für Schriften …

Unterarm und Handgelenk sind ideal für Tätowierungen.
Jessika Mueller
Beauty

Handgelenk: Tattoo-Motive - Anregungen

Möchten Sie Ihr Handgelenk mit Tattoo-Motiven verzieren, aber die richtige Idee fehlt Ihnen noch? Hier finden Sie Anregungen dazu

Tätowieren lernen erfordert Talent und Geduld.
Sarah Müller
Beruf

Tätowieren lernen - so geht's

Immer mehr Menschen lassen sich tätowieren, in den Städten eröffnen immer mehr Tattoostudios. Doch wie kann man selbst Tätowierer werden? Lässt sich tätowieren lernen?

Einfache Muster sind ein guter Einstieg.
Jana Donatin
Beauty

Bodypainting: Farben kaufen und anwenden - so geht's

Beim Bodypainting wird der Körper zur Leinwand, blasse Haut verwandelt sich in Schuppen, Zebrafell oder Leopardenflecken. Wenn Sie sich selbst einmal daran versuchen möchten, …

Schon gesehen?

Tattoo - Schwalben haben diese Bedeutung
Tina Makiolczyk
Beauty

Tattoo - Schwalben haben diese Bedeutung

Sicher haben Sie schon öfter Tattoos gesehen, die mit Schwalben zu tun haben. Sie fragen sich, welche Bedeutung Schwalben als Tattoo haben? Im folgenden Artikel finden Sie Antworten.

Cocktail-Party - Dresscode für die Frau
Ivana Karlsson
Beauty

Cocktail-Party - Dresscode für die Frau

"Cocktail-Party": kaum ein Begriff verbindet sommerliche Leichtigkeit so gut mit einem gewissen Anspruch an Stil und Etikette. Und oft genug sind diese Einladungen mit …

Das könnte sie auch interessieren

Signal White Now verspricht weißere Zähne.
Marie Gabor
Beauty

Signal White Now - Erfahrungsbericht

Die Zahnpasta White Now aus dem Hause Signal soll das natürliche Weiß Ihrer Zähne zurückgewinnen. Schon nach einer Anwendung soll der Gelbstich der Zähne gemindert sein. Und es …

Bunte Extensions sind ein echter Hingucker.
Sarah Müller
Beauty

Farbige Extensions - Stilberatung für Mutige

Extensions verlängern und/oder verdichten die Haare. Meist werden sie unauffällig angebracht, damit sie wie Echthaar wirken. Doch es gibt auch einen Trend hin zu farbigen …

Haarausfall kann jeden treffen - und jeder kann etwas dagegen tun.
Hanna Petersen
Beauty

Was tun bei Haarausfall?

Egal, ob Mann oder Frau: Haarausfall kann jeden treffen. Für Betroffene ist dies oftmals eine unangenehme Tortur, das Selbstbewusstsein leidet, das Unwohlsein steigt. Etwa 80 …

Um sich die Haare selber zu schneiden, braucht man vor allem Fingerspitzengefühl.
Sebastian Pekrul
Beauty

Haare selber schneiden - Anleitung

Sich die Haare selber zu schneiden, ist nicht unbedingt ein leichtes Unterfangen. Dennoch lohnt es sich in vielerlei Hinsicht, da man nicht nur Geld dabei spart, sondern weil …

Greifen Sie zum Rasierer.
Alison Kruegger
Beauty

Genitalrasur - eine Anleitung für Männer

Die Entfernung der Schambehaarung ist schon seit der Antike ein Schönheitsideal und erfreut sich auch heute wieder großer Beliebtheit. Sie wollen eine Genitalrasur probieren? …