Alle Kategorien
Suche

Hühnerfrikassee mit Kapern - ein Rezept

Hühnerfrikassee mit Kapern können Sie bereits fix und fertig kaufen. Es lässt sich aber auch ganz leicht selber kochen. Wie Ihnen das Rezept gelingt, erfahren Sie hier.

Die richtige Menge Kapern
Die richtige Menge Kapern

Zutaten:

  • 500 g Hähnchenbrust
  • eine kleine Dose Möhren
  • eine kleine Dose Erbsen
  • 150 g gefrorenen Spargel
  • Kapern
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

So gelingt das Hühnerfrikassee mit Kapern

Besorgen Sie zunächst alle Zutaten und dann kann es auch schon losgehen.

  1. Spülen Sie die Hähnchenbrust kurz unter kaltem Wasser ab und geben Sie diese in einen Topf mit kochenden Salzwasser.
  2. Lassen Sie das Hähnchenfleisch etwa 20 Minuten kochen.
  3. In der Zwischenzeit setzen Sie den Spargel in etwas gesalzenem Wasser an und kochen diesen für 10 Minuten.
  4. Nun können Sie die Erbsen und Möhren abgießen und in einen großen Topf geben.
  5. Jetzt wird es Zeit, die Soße für das Hühnerfrikassee zu kochen. Zerlassen Sie hierfür ein halbes Stück Butter und geben Sie eine Mehlschwitze aus vier bis fünf Esslöffeln Mehl, 500 ml Wasser, Salz und Pfeffer hinzu. Achten Sie jedoch darauf, dass sich beim Zubereiten der Mehlschwitze keine Klümpchen bilden, und verwenden Sie am besten einen Schneebesen.
  6. Lassen Sie die Soße kurz aufkochen.
  7. In der Zwischenzeit sollte das Hähnchen fertig sein. Dies können Sie ganz leicht nachprüfen, indem Sie das Fleisch kurz anschneiden. Wenn es nicht mehr rosa ist, ist es fertig und Sie können es je nach Belieben entweder in Würfel oder Streifen schneiden.
  8. Geben Sie das Hähnchenfleisch nun zu den Erbsen und Möhren.
  9. Der Spargel sollte nun auch fertig sein. Gießen Sie diesen ab und schneiden Sie ihn ebenfalls in kleinere Stücke.
  10. Geben Sie nun den Spargel zu den anderen Zutaten und geben Sie die Soße für das Hühnerfrikassee über die Zutaten.
  11. Nun fehlen eigentlich nur noch die Kapern. Bevor Sie diese zum Hühnerfrikassee hinzugeben, lassen Sie es noch einmal kurz aufkochen.
  12. Geben Sie nun die Kapern hinzu und servieren Sie das Hühnerfrikassee mit Reis oder Kartoffeln.
Teilen: