Alle Kategorien
Suche

Hübsches Mädel - so schminken Sie sich passend zum Dirndl

Die Volksfest-Saison ist in vollem Gange und mit ihr die Trachten-Saison. Fesche Burschen holen die Lederhose aus dem Schrank und ein hübsches Mädel greift zum Dirndl.

Auch zum Dirndl muss Make-up sein.
Auch zum Dirndl muss Make-up sein.

Das Dirndl ist der Inbegriff der Tracht. Zahllose hübsche Varianten gibt es, die die Mädels und Frauen gut kleiden. Abgerundet wird der natürliche Look der hübschen Mädels mit einem zart-rosé farbenen Lipgloss. Doch je weniger ein hübsches Mädel mit dieser traditionellen Kleidung aufgewachsen ist, desto größer ist die Frage, wie man sich schminkt, wenn man Tracht trägt.

Ein hübsches Mädel braucht keine Schminke

Das - oder so ähnlich - antworten viele Bayern auf die Frage, wie man sich nun schminken soll. Doch ganz ohne Make-up fühlen sich oft auch die schönsten Mädchen irgendwie nackt. Wer den Look trotzdem so natürlich wie möglich halten möchte, kann das zum Dirndl wunderbar tun.

  • Cremen Sie Ihr Gesicht mit einer Tagescreme ein. Ist diese eingezogen, tragen Sie eine leichte Grundierung auf das Gesicht auf.
  • Ziehen Sie die Augenbrauen nach und tuschen Sie Ihre Wimpern.
  • Wer mag, kann auch einen Kajal, schwarz oder passend zum Dirndl, verwenden.
  • Abgerundet wird der natürliche Look der hübschen Mädels mit einem zart-rosé farbenen Lipgloss.

Krass macht hübsch

Wer es stattdessen farbenfroher mag, kann ein solches Make-up auch wunderbar zum Dirndl tragen.

  • Die Grundierung erfolgt ebenso wie beim Natural Look. Auch die Augenbrauen werden nachgezogen.
  • Nun tragen Sie einen farbigen Lidschatten auf. Um ein besonders hübsches Mädel zu sein, stimmen Sie den Lidschatten auf die vorherrschende Farbe Ihres Dirndls ab. Um den Lidschatten langlebiger zu machen, können Sie Ihre Lider einpudern, bevor Sie den Lidschatten auftragen.
  • Nehmen Sie anschließend einen Kajal - wahlweise schwarz oder in einer Farbe, die Ihrer Augenfarbe sehr nah kommt oder aber einer Farbe, die sich ebenfalls im Dirndl wiederfindet. Tragen Sie diesen nun an Ihren oberen und unteren Lidern auf. Möchten Sie einen besonders krassen Effekt, nehmen Sie einen schwarzen Flüssig-Kajal und ziehen am oberen Lid eine nach außen hin immer dicker werdende Linie.
  • Tuschen Sie nun Ihre Wimpern, am besten mit einem Volume-up-Mascara.
  • Einen gesunden Teint unterstreichen Sie mit einem Rouge. Wählen Sie die Farbe passend zu Ihrem Hauttyp (eher rosa oder eher gelblich) und tragen Sie es nicht zu dick auf.
  • Um den auffälligen Look zu komplettieren, tragen Sie roten Lippenstift auf. Beachten Sie aber bitte, dass Sie eine andere Farbe wählen, wenn sich das Rot mit der Farbe Ihres Dirndls beißen würde. Denn in dem Fall wären Sie ansonsten kein ganz so hübsches Mädel mehr. 

Mit diesem Make-up werden Sie sicher auf jedem Volksfest - und jeder anderen Veranstaltung, die Sie besuchen - wahrgenommen. Und der eine oder andere junge Mann wird Ihnen sicher ein "hübsches Mädel" hinterherrufen!

Teilen: