Alle Kategorien
Suche

Huawei e1550 entsperren

Der Huawei e1550 ist ein praktischer USB-Stick, und mit diesem können Sie im Internet surfen. Im Detail handelt es sich um einen Surf-Stick, der mit einem GSM-Modem ausgestattet ist. Besitzt Ihr Modell einen SIM- oder Netlock, so kann er nur mit einer Karte genutzt werden. Entsperren lassen können Sie den Stick mit einer Software oder durch den Provider.

Nach der Entsperrung funktionieren alle SIM-Karten.
Nach der Entsperrung funktionieren alle SIM-Karten.

Details zum Huawei e1550

Der kleine und handliche Surf-Stick wird an einen USB-Anschluss Ihres Computers oder Laptops angeschlossen und kann über das integrierte GSM-Modem eine Verbindung zum mobilen Internet herstellen. Im Handel wird der Huawei e1550 mit verschiedenen Prepaid-Angeboten verkauft, und so können Sie ohne monatliche Grundgebühren oder Vertragsbindungen im Internet surfen. Haben Sie den Huawei e1550 in Kombination mit einer Prepaid-SIM-Karte gekauft, so besitzt das Gerät auf jeden Fall einen SIM-Lock. Verwenden können Sie das mobile Modem somit nur mit dieser einen Karte. Möchten Sie aus Kostengründen eine andere SIM-Karte verwenden, so ist dies direkt leider nicht möglich. Sie müssen den Surf-Stick als Erstes entsperren und den SIM-Lock entfernen. Dieser Vorgang ist im Großen und Ganzen recht einfach und Ihnen stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. 

Wichtige Hinweise zum Entsperren

  • Haben Sie sich dazu entschlossen, den Surf-Stick zu entsperren, so sollten Sie sich sehr gut die weitere Vorgehensweise überlegen. Der vollkommen legale und auch einfachste Weg ist die Entsperrung über Ihren Provider. Haben Sie den Huawei e1550 zum Beispiel gemeinsam mit einer SIM-Karte von Tchibo erhalten, so können Sie sich an das Unternehmen wenden. Vor Ablauf Ihres Prepaid-Vertrages kostet eine Entsperrung knapp 50 Euro (Stand November 2013) und Sie können den Surf-Stick anschließend mit jeder beliebigen SIM-Karte verwenden.
  • Der zweite Weg, über den Sie eine Entsperrung durchführen können, ist zum einen etwas umständlicher und Sie begeben sich zum anderen in eine rechtliche Grauzone. Im Internet finden Sie gleich mehrere Programme für diesen Zweck und diese können Sie kostenlos herunterladen und verwenden. Einige Programme dieser Art fallen aber in die Kategorie "Illegal" und sollten besser nicht verwendet werden.
  • Ohne weitere Probleme können Sie zum Beispiel die Software Huawei Mobile Partner nutzen und Sie auf Ihrem Surf-Stick installieren. Die anbieterunabhängige Standard-Software ersetzt die bisherige Software, die sich auf Ihrem Surf-Stick befindet und entfernt dabei auch den SIM-Lock. Da es sich nicht um ein Programm handelt, mit dem Sie den Huawei e1550 direkt entsperren können, sollte die Nutzung nicht gegen gültige Gesetze verstoßen.
  • Ist Ihnen aber auch dies zu heikel, so wenden Sie sich besser an Ihren Provider. In Zukunft sollten Sie darauf achten, dass Sie Surf-Sticks kaufen, die weder einen SIM- noch einen Netlock besitzen. 
Teilen: