Alle Kategorien
Suche

HP PSC 1315: Treiber - Hinweise

Der HP PSC 1315 vereinigt verschiedene Nutzungsmöglichkeiten in einer Hardwarelösung. Bevor dieser Multifunktionsdrucker an Ihrem Computer in Funktion treten kann, müssen Sie jedoch auf eine korrekte Installation des Gerätes achten. Im Rahmen einer erfolgreichen Installation sollten von nun an die passenden Treiber, auf dem an den Drucker angeschlossenen Computer zur Verfügung stehen, welche eine störungsfreie Nutzung des Druckers letztlich erst ermöglichen.

Computer und Drucker - zwei die füreinander geschaffen wurden.
Computer und Drucker - zwei die füreinander geschaffen wurden.

Die Inbetriebnahme des  HP PSC 1315 - dies müssen Sie beachten

Der HP PSC 1315 erfüllt eine Vielzahl verschiedener Anforderungen. Neben dem Drucken ist dieses multifunktionelle Gerät schließlich auch in der Lage Dokumente und Bilder zu scannen, welche dann natürlich auch jederzeit in bester Bilddruckqualität ausgedruckt werden können. Darüber hinaus erfüllt diese Hardware auch die Funktion eines Kopierers. Weiterhin verfügt der HP PSC 1315 über eine Faxeinheit, welche das Versenden und Empfangen von Faxen zulässt.

  • Doch bevor das Gerät in Betrieb genommen werden kann, muss dies erst ordnungsgemäß an Ihren Computer angeschlossen werden. Neben einer Verbindung zum Stromnetz, mittels Stromkabel, muss der HP PSC 1315 an eine USB-Schnittstelle Ihres Computers angeschlossen werden. Hierfür liegt bei der Auslieferung des Gerätes ebenfalls ein entsprechendes Verbindungskabel mit USB-Anschlussstecker bei.
  • Sind die Hardwarekomponenten nun richtig miteinander verbunden und ist der HP PSC 1315 nun an das Stromnetz angeschlossen, müssen Sie die manuelle Ein- und Ausschaltfunktion des Multifunktionsgerätes betätigen. In diesem Rahmen leuchtet dann im Betriebsmodus eine Leuchtdiode, welche signalisiert, dass die Gerätehardware nun betriebsbereit ist.

Ohne Treiber kein Zugriff - zum besseren Verständnis

  • Der Treiber ist das Bindeglied zwischen der Hardware und einem Computer bzw. dessen systemsteuernder Software. Der Computer kann eine Gerätehardware erst dann ansteuern, wenn er für diese die passenden Treiber vorfindet. Der Treiber ermöglicht es dem Computer schließlich, erst auf die Gerätehardware zuzugreifen. Wurde der Treiber vom Computer nun erkannt und ist das betreffende Gerät korrekt mit dem Computer verbunden, erscheint ein entsprechender Hinweis auf der Bedieneroberfläche des Computerdesktops. Diese zeigt an, dass eine neue Hardware erkannt wurde. Diese Meldung signalisiert schließlich, dass das neu angeschlossene Gerät nun funktionsbereit ist.
  • In der Regel befinden sich die Treiber des HP PSC 1315 auf einer, der Hardware beiliegenden Treiber CD. Auf dieser ist darüber hinaus ein Installationsassistent hinterlegt. Wird die CD in das Laufwerk des anzuschließenden Computers eingelegt, startet der Assistent nun automatisch. Sie müssen lediglich noch wenige Klicks betätigen. In diesem Rahmen erfolgt dann die Installation der Gerätetreiber auf dem PC sowie die Installation von diversen Bedienerelementen, wie beispielsweise einem Bedienertool und das Bedienerhandbuch für den HP PSC 1315, in PDF Format.

Sollte die Insatllations-CD nicht mehr vorhanden, oder beschädigt sein können Sie die passenden Treiber natürlich auch von der Homepage des Geräteherstellers herunterladen. Mittels Gerätemanager gelingt es dann in der Regel auch eine problemlose Verknüpfung der Hardware mit den nun auch Ihrem Computer gespeicherten Treiberdateien herzustellen.

Teilen: