Alle Kategorien
Suche

HP OfficeJet 7110 - Reinigungsanleitung für den Drucker

Wie jedes Gerät muss auch der HP OfficeJet 7110 regelmäßig gereinigt werden, damit er funktionsfähig bleibt. Da Sie den Drucker nicht einfach in der Badewanne abduschen können, müssen Sie genau wissen, wie er gereinigt wird.

Mit regelmäßiger Reinigung bleibt der HP OfficeJet 7110 funktionsfähig.
Mit regelmäßiger Reinigung bleibt der HP OfficeJet 7110 funktionsfähig.

Was Sie benötigen:

  • nicht fusselndes Tuch
  • destiliiertes Wasser
  • Neutralseife
  • Alkohol
  • Glasreiniger
  • Ledertuch

Die äußere Reinigung des HP OfficeJet

Das Gehäuse, das Glas, auf das Sie Vorlagen legen, und die Unterseite der Abdeckung sollten regelmäßig gereinigt werden, damit Sie nicht den Schmutz abbilden oder die Vorlagen verschmutzen. Schalten Sie für die im Folgenden beschriebenen Reinigungsarbeiten das Gerät aus. Ziehen Sie den Netzstecker.

  • Wischen Sie das Gehäuse des HP OfficeJet 7110 regelmäßig mit einem leicht feuchten, nicht fusselnden Tuch ab. Brillenreinigungstücher eignen sich hervorragend dazu. Verwenden Sie keine Scheuermittel. Das Tuch darf nur so wenig Feuchtigkeit enthalten, dass keine Flüssigkeit in das Innere des Geräts fließen kann.
  • Das Vorlagenglas verschmutzt in der Regel schnell, weil beim Auflegen der Vorlagen häufig Fingerspuren auf das Glas gelangen. Geben Sie etwas milden Glasreiniger auf ein Tuch. Wischen Sie damit das Glas sauber. Trocknen Sie es mit einem Ledertuch oder einen Zelluloseschwamm. Achtung: Milde Glasreiniger enthalten kein Aceton, Benzol oder Kohlenstoff-Tetrachlorid. Diese Stoffe dürfen nicht auf das Glas. Sprühen Sie den Reiniger nie auf das Glas, achten Sie darauf, dass das Tuch nicht zu nass ist, denn es darf keine Flüssigkeit in das Gerät dringen.
  • Die Unterseite der Abdeckung muss immer sauber sein, weil Sie sonst die Rückseiten Ihrer Vorlagen verschmutzen würden. Diese Abdeckung dürfen Sie mit einem leicht feuchten Tuch mit Seifenlösung abwaschen. Auch eine Reinigung mit Alkohol ist erlaubt. Wischen Sie nach dem Alkohol noch einmal mit einem mit Wasser befeuchteten Tuch darüber. Trocknen Sie die Abdeckung nun mit einem weichen, nicht fusselnden Tuch oder Leder.

Die Wartung der Druckeinheit des 7110

Im Inneren des HP OfficeJet 7110 sind die Druckköpfe, deren Kontakte und die Kontakte der Patronen von Zeit zu Zeit zu reinigen.

  • Das Reinigen der Druckköpfe geht automatisch, verbraucht aber Tinte. Sie sollten also nur reinigen, wenn Sie aufgrund des Druckbildes davon ausgehen, dass dies nötig ist. Drücken Sie die Taste Menü und dann die Tasten 2 und 7.
  • Auch das Reinigen der Kontakte sollten Sie nur durchführen, wenn es nötig ist. Der HP OfficeJet 7110 weist im Display darauf hin, dass Sie die Druckköpfe überprüfen sollen. Schalten Sie dazu das Gerät ein. Öffnen Sie die Abdeckung des Druckwagens. Dieser fährt in die Mitte. Schalten sie das Gerät nun aus. Ziehen Sie unbedingt den Netzstecker. Lösen Sie die Verriegelung, heben Sie den Druckwagen hoch, um den Druckkopf am Doppelgriff herauszuheben. Wischen Sie mit einem Tuch, das Sie mit destilliertem Wasser befeuchtet haben, die Kupferkontakte an der Rückseite des Wagens und an der Vorderseite des Kopfes ab. Halten Sie den Kopf an den Bügeln, berühren Sie nur diese Kontakte, keine anderen Teile. Setzen Sie den Kopf wieder ein, verriegeln Sie, bevor Sie die Abdeckung schließen.
  • Hier noch einige Hinweise zur Reinigung der Kontakte an der Patrone: Auch diese dürfen Sie nur reinigen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Fahren Sie den Druckwagen wie beschrieben in die Mitte, ziehen Sie den Netzstecker. Drücken sie die graue Taste zum Entriegeln der Patrone. Nehmen Sie nur eine Patrone heraus. Wischen Sie mit dem feuchten Tuch, das Sie mit destilliertem Wasser benetzt haben, nur über die Kontakte in der Halterung und an der Patrone. Berühren Sie keine anderen Teile. Setzen Sie die Patrone wieder ein.
Teilen: