Alle Kategorien
Suche

Hotmail - Posteingangsserver einrichten

Microsoft geht manchmal schwierige Wege. Bezeichnungen werden geändert, Daten werden verschoben. Aber mit ein wenig Geduld sehen Sie weiter durch im Namensjungle. Hotmail als Internetplattform gibt es nicht mehr und gegebenenfalls müssen Sie Ihre E-Mail-Programme zum Abrufen der Post mit einem neuen Posteingangsserver versehen.

Manche Posteingangsserver erfordern SSL.
Manche Posteingangsserver erfordern SSL.

Wissenswertes zum Begriff Hotmail

Haben Sie ein E-Mail-Account bei Hotmail? Wenn ja, dann werden Sie sicherlich festgestellt haben, dass sich hier einiges verändert hat. Hotmail war ein Dienst von Microsoft.

  • Das ist es zwar auch immer noch so, jedoch ist der ursprüngliche Name Hotmail inzwischen nicht mehr aktuell. Alle Hotmail-Konten wurden unterdessen auf Outlook aktualisiert und sind über die Zugangsdaten Ihrer Windows Live ID beziehungsweise Ihres Microsoft-Kontos erreichbar. 
  • Dort können Sie auch wie gewohnt Ihr E-Mail-Konto einsehen und nutzen, sowie die üblichen Dienste wie den Versand und Empfang Ihrer E-Mails managen. Seit einiger Zeit ist es nun auch möglich, wie bei anderen E-Mail-Diensten auch die  Mails über einen Client wie Thunderbird oder Outlook über den Posteingangsserver abzurufen.

Den Posteingangsserver einrichten

Eine genaue Anleitung zu geben wäre hier nur sinnvoll, wenn sie speziell für den von Ihnen gewählten Client zugeschnitten wäre. Da sich die Schritte für die Einrichtung eines Kontos in diesen Programmen aber ähneln, ist für Sie wichtig, zumindest die Parameter genau zu kennen.

  1. Sie werden meist anfänglich nach einem Benutzernamen gefragt. Geben Sie hier bitte Ihre Windows Live ID ein. Diese besteht meist aus der vollen E-Mail-Adresse wie beispielsweise bezeichnung@hotmail.com.
  2. Zugehörig dazu haben Sie ein Passwort vergeben. Auch dieses wird abgefragt und ist von Ihnen anzugeben.
  3. Bei der Nachfrage nach dem POP oder POP3 Posteingangsserver ist die Bezeichnung "pop3.live.com" einzutragen. Der entsprechende Port wird in der Regel automatisch gewählt. Bei manueller Eingabe wählen Sie bitte Port 995. Es ist SSL erforderlich. Bei der entsprechenden Auswahl aktivieren Sie dies bitte.

Der Posteingang kann nun über Ihren Client abgerufen werden. Zum Versenden von Mails vervollständigen Sie Ihre Konteneinstellungen noch mit dem Postausgangsserver "smtp.live.com" und dem Aktivieren der sicheren Authentifizierung. SSL ist hier ebenfalls nötig.

Teilen: