Der E-Mail-Dienst Hotmail

  • Hotmail (Windows Live Hotmail) ist ein Online-Webmail-Diensleister von Microsoft. Seit 1996 ist der Dienst am Markt und wurde schon ein Jahr später von Microsoft gekauft und sodann in MSN (Microsoft Network) integriert. Sehr schnell gewachsen entwickelte sich Hotmail zu einem der größten Dienste seiner Art. 
  • Da der Service massive Probleme in Bezug auf Sicherheit hatte, arbeitete Microsoft verstärkt daran, die Mail-Dienstleistung angenehmer und sicherer zu gestalten (allerdings erst seit 2005). Seitdem ist Hotmail mit anderen Anbietern auf dem Markt vergleichbar.
  • Wenn das Konto blockiert sein sollte, gibt es mehrere Wege, die im Folgenden beschrieben werden. Blockierte Konten kann man wieder freischalten.

Wenn das Konto blockiert ist

Die Fehlermeldung "Ihr Konto wurde vorübergehend blockiert", deutet darauf hin, dass das Konto serverseitig deaktiviert wurde. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Es ist möglich, dass Sie zu viele E-Mails versendet haben, sodass Microsofts Hotmail Sie für einen Spamer gehalten hat. Vielleicht haben Sie auch das Passwort oder den Benutzernamen zu oft falsch eingegeben oder aber ein Hacker hat sich in den Account eingeschaltet. Folgende grundsätzliche Lösungen sind denkbar:

  • Lassen Sie sich Ihre Zugangsdaten an Ihre Telefonnummer schicken, welche Sie bei der Anmeldung eingegeben haben. Eine Nummer können Sie auf der Nummer-hinzufügen-Seite hinterlegen.
  • Falls Sie sich nicht mehr einloggen können, nutzen Sie das Windows Live Solution Center und geben dort Ihre Frage ein ("Frage stellen" bzw. "Ask a Question").
  • Kontaktieren Sie den Microsoft-Support und stellen Sie Ihre Fragen bzgl. des blockierten Kontos direkt.