Alle Kategorien
Suche

Hotmail funktioniert nicht - daran könnte es liegen

Über Hotmail können Sie Ihre E-Mails schreiben und empfangen. Der E-Mail-Dienst von Windows ermöglicht es Ihnen, sich mit Facebook zu verbinden oder auch Ihre GoogleMail abzurufen. Wenn Hotmail nicht funktioniert, kann dies unterschiedliche Ursachen haben.

Probleme mit Hotmail lösen
Probleme mit Hotmail lösen

Bei Hotmail können Sie die wichtigsten Netzwerke oder E-Mail-Konten zusammenfassen, so, dass Sie alles auf einen Blick haben. Sollte Hotmail nicht funktionieren, kontrollieren Sie Ihre Sicherheitseinstellungen.

Hotmail ist nicht erreichbar

  • Sollten Sie Ihre E-Mail von Hotmail über ein Programm wie Outlook nicht abrufen können, kontrollieren Sie, ob die Webseite von Hotmail erreichbar ist und ob Sie sich dort einloggen können. Sollte dies möglich sein, rufen Sie die Mails erneut über Ihr Programm ab. 
  • Funktioniert Hotmail nicht oder wird die Seite nicht angezeigt, greifen Sie am besten auf den Internet Explorer zu und rufen die Seite damit auf. Meist treten Probleme bei der Anzeige von Hotmail mit anderen Browsern auf, da die Webseite für den Internet Explorer optimiert wurde.
  • Sollten Sie sich nicht einloggen können, obwohl Hotmail funktioniert, kontrollieren Sie, ob Ihr Passwort korrekt geschrieben wurde. Eine aktivierte Hochstelltaste führt ungesehen zu Fehlermeldungen.

Aufrufen funktioniert nicht

  1. Gerade nach Updates von Windows oder des Internet Explorers kann es dazu kommen, dass Hotmail anscheinend nicht mehr funktioniert. Meist liegt das Problem an den Sicherheitseinstellungen. Öffnen Sie den Internet Explorer, um diese wieder anzupassen.
  2. Öffnen Sie die Webseite von Hotmail und wählen Sie unter "Extras" die "Internetoptionen" aus und klicken Sie anschließend auf den Reiter "Sicherheit". Oben wählen Sie dann "Vetrauenswürdige Sites" aus. Klicken Sie auf den Button "Sites".
  3. Hier sollte die URL von Hotmail eingetragen sein, Sie klicken also nur noch auf "Hinzufügen". Schließen Sie das Fenster. Eventuell müssen Sie per Regler die Sicherheitsstufe wieder auf "Mittel" einstellen. 
  4. Wählen Sie nun "Übernehmen" und schließen Sie auch dieses Fenster. Anschließend starten Sie den Internet Explorer neu und rufen Hotmail erneut auf. Die Seite sollte nun wieder funktionieren.
Teilen: