Alle Kategorien
Suche

Hotmail-Eingangsserver - so rufen Sie E-Mails extern ab

Sie möchten Ihre E-Mails von Hotmail mit einem E-Mail-Client abrufen, kennen aber den Aus- und Eingangsserver nicht? Hier finden Sie die Einstellungen für Hotmail-Konten.

Richten Sie einen E-Mail-Client für Hotmail-Konten ein.
Richten Sie einen E-Mail-Client für Hotmail-Konten ein.

Microsofts Webmail-Dienst gibt es seit 1995 und bietet seine Basisfunktionen kostenlos an. Dabei muss man sich nicht zwangsläufig über das Webportal einloggen, um seine E-Mails zu checken oder zu schreiben. Dem Anwender ist freigestellt, mit welchem E-Mail-Programm er Mails verfasst oder seine Nachrichten abruft. Einzige Voraussetzung ist die korrekte Konfiguration des Mail-Clients.

Hotmail-Konfiguration von Postausgangs- und Posteingangsserver in Thunderbird

  1. Starten Sie Thunderbird auf Ihrem Rechner.
  2. Klicken Sie im Menü oben auf "Extras" und wählen "Konten-Einstellungen".
  3. Wählen Sie nun ganz unten "Konten-Aktionen" und klicken Sie auf "E-Mail-Konto hinzufügen".
  4. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in welchem Sie Ihren Namen, Ihre Windows Live ID und das dazu gehörige Passwort eingeben müssen. Um fortzufahren klicken Sie auf "Weiter".
  5. Thunderbird sucht sich automatisch die passenden Providereinstellungen wie Postausgangs- und Posteingangsserver von Hotmail aus einer Datenbank heraus. Sollte der Mail-Client die Einstellungen nicht finden, so lauten sie: Posteingangsserver: pop3.live.com, Port: 995, Verbindungssicherheit: SSL/TLS, Authentifizierungsmethode: Passwort, normal. Postausgangsserver: smtp.live.comPort: 587, Verbindungssicherheit: STARTTLS, Authentifizierungsmethode: Passwort, normal.
  6. Die Einstellungen können Sie auch nachträglich bearbeiten, wenn Sie im Menü auf "Extras" gehen und die "Konten-Einstellungen" wählen. Dort finden Sie unter "Server-Einstellungen" Ihres Hotmail-Kontos die Daten des Posteingangs und unten finden Sie unter "Postausgang-Server (SMTP)" die Einstellungen des Postausgangs.
Teilen: