Alle Kategorien
Suche

Hosenträger mit Gummiband selber herstellen - Anleitung

Sie sind zwar nicht mehr ganz so oft zu sehen wie in früheren Jahren, dennoch gibt es Bereiche, wo man sie noch anwendet. Die Rede ist von Hosenträgern mit Gummiband. Solche können Sie auch selbst herstellen.

Hosenträger sind sehr praktisch.
Hosenträger sind sehr praktisch.

Was Sie benötigen:

  • Gummiband
  • 4 Hosenträgerhalter
  • Leder

Bei der männlichen Trachtenmode sieht man Sie auch weiterhin, denn sie gehören einfach dazu. Aber auch bei Hosen sowohl für Männer als auch für Frauen sind sie noch im Einsatz. Sie können sich aber auch Hosenträger mit Gummiband individuell herstellen. Dann wird dieses Utensil zu einem Unikat. Es gibt Kleidungsstücke, bei denen das Tragen eines Gürtels unvorteilhaft wäre. Sich dann diesen nach eigener Fantasie selbst zusammenzustellen wäre doch eine gute Idee.

Die Träger mit Gummiband herstellen - die Vorbereitungen

  • Der Vorteil beim Herstellen eines Hosenträger ist der, dass relativ wenig Material benötigt wird.
  • Zuerst sollten Sie sich natürlich im Klaren sein, wie breit denn die Hosenträger werden sollen. Hieraus ergibt sich dann auch die Größe der Hosenträgerhalter.
  • Wenn dies geklärt ist, sollten Sie sich sowohl ein Stück stabiles Leder, 4 Hosenträgerhalter und 3 Gummibänder zurechtlegen.
  • Die Verarbeitung können Sie sowohl von Hand als auch mit einer Nähmaschine vornehmen. Allerdings sollte sie die Funktion haben, auch Leder nähen zu können.

Die Herstellungsschritte für die Hosenträger

  1. Nehmen Sie das Lederstück und malen darauf ein V. Der Buchstabe solle an den 3 Enden so breit sein wie das Gummiband.
  2. An der Spitze des V nähen Sie nun ein Gummiband an. Dieses sollte so lang sein, dass sich danach das V in der Mitte vom Rücken des Trägers befindet.
  3. An dieses Gummiband nähen Sie dann einen Hosenträgerhalter an.
  4. An den beiden anderen Enden des V nähen Sie ebenfalls jeweils ein Gummiband an. Diese sollten so lang sein, dass Sie über die Schultern bis zum vorderen Hosenbund reichen.
  5. Befestigen Sie nun den hinteren Teil an der Hose und legen die Gummibänder über die Schultern bis eben zum Hosenbund.
  6. Schneiden Sie dann von diesen beiden Bändern jeweils 10 cm ab und nähen jeweils einen Hosenträgerhalter an.
  7. Wenn Sie nun die Hosenträger anbringen, müssten diese genau passen.
Teilen: