Alle Kategorien
Suche

Hortensien Annabelle - so pflegen Sie sie

Die Hortensien Annabelle gehören zu den beliebtesten Hortensiensorten. Sie gehören zu den Ballhortensien, halten ziemlich viel Frost aus und sind schnittverträglich.

Eine Ballhortensie - Annabelle
Eine Ballhortensie - Annabelle © Maria Lanznaster / Pixelio

Annabelle - die besondere Hortensie

Die Hortensie Annabelle ist in Deutschland besonders beliebt, weil sie verschiedene Eigenschaften vereint. Wenn auch Sie damit liebäugeln, Annabelle in Ihren Garten zu holen, hier die Eigenschaften dieser Hortensie.

  • Annabelle ist ein kleiner bis mittelhoher Strauch, der eine Höhe von bis zu 1,5 Metern erreicht. Dadurch können Sie diese Hortensiensorte sowohl als Strauch in den Garten als auch als Kübelpflanze auf den Balkon oder die Terrasse pflanzen.
  • Die Hortensie Annabelle gehört zu den Ballhortensien, die zuerst kleine grüne Blütenblätter bekommt, bevor sie diese zu wunderschönen, weißen Blüten öffnet. Viele kleine Blütenstände bilden die charakteristischen Bälle, die dieser Hortensienart den Namen geben.
  • Einer dieser Blütenbälle kann einen Durchmesser bis zu 25 cm erreichen, weshalb die Hortensie auch in Ihrem Garten einen starken Eindruck hinterlassen wird.
  • Durch die kleinen, grünen Knospen, die bereits im Mai erscheinen und bereits große, grüne Blütenbälle bilden, können Sie sich an der Hortensie Annabelle das ganze Jahr über erfreuen.
  • Die weißen Blütenbälle zeigen sich Ende Juni bis Anfang September. Lassen Sie die Blütenstände im Winter stehen, können Sie sich das ganze Jahr über an der Ästhetik der Hortensie Annabelle erfreuen.

Die Hortensie Annabelle ist pflegeleicht und vielfältig

  • Bitte gießen Sie Annabelle immer, denn Annabelle stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden, nur ganz trockene Böden mag sie gar nicht. 
  • Ihre Annabelle verträgt einen Herbstrückschnitt und auch Frost, denn sie treibt erst im Frühjahr neu aus.
  • Lassen Sie die Blütenstände im Winter stehen. Sie verlieren die Blütenblätter nicht und können im Winter Ihren Garten schmücken, ähnlich einer Trocken- oder Strohblume. 
  • Dadurch, dass die Blütenblätter der Hortensie Annabelle kleiner und üppiger als bei anderen Hortensien sind, sind die Blütenstände auch trocken besonders schön.
  • Nutzen Sie die trockenen Blüten für sich. Wie beispielsweise für Bastelarbeiten wie Türkränze oder in eine Vase ohne Wasser als Trockenblumenstrauß im Haus. Annabelle kann Sie das ganze Jahr hindurch begleiten.

Viel Freude mit der Hortensie Annabelle!

Teilen: