Alle Kategorien
Suche

Hornhaut am Fußballen - wirksame Mittel dagegen

Gepflegte Füße sind gerade in der warmen Jahreszeit für jeden wichtig, damit Sie sich wohl fühlen. Hornhaut am Fußballen oder an der Ferse kann sehr schmerzhaft werden und sieht auch sehr unschön aus. Pflegen Sie daher Ihre Füße jederzeit, um solche Schmerzen zu verhindern.

Hornhaut am Fußballen behandeln.
Hornhaut am Fußballen behandeln.

Hornhaut am Fußballen oder an der Ferse ist nicht nur ein ästhetisches Problem, es kann auch sehr schmerzhaft werden und zu Entzündungen führen. 

Vorbeugende Pflege der Fußballen

  • Durch langes Stehen und Laufen in Schuhen, sind unsere Füße sehr stark belastet. Wenn dann noch zu enge Schuhe getragen werden, ist es ganz schnell da, das Problem mit der Hornhaut am Fußballen und an den Fersen. 
  • Ein sehr wichtiger Punkt zur Vorbeugung von dieser, ist das Tragen von Schuhen, welche die richtige Größe haben. Kaufen Sie Ihre Schuhe am besten am Nachmittag, da zu dieser Zeit die Füße am dicksten sind. 
  • In der warmen Jahreszeit laufen Sie so oft wie möglich barfuß, das ist sehr gut für die Füße und verhindert neues Wachstum der Hornhaut. 
  • Auch gibt es im Handel Creme, welche täglich angewendet den Fußballen und die Fersen schön elastisch hält und so die täglichen Belastungen besser verträgt.

Entfernen der Hornhaut am Fuß

  • Zuerst ist ein schönes warmes Fußbad nötig, um die Hornhaut aufzuweichen. Benutzen Sie dafür normale Seife oder Kernseife. 
  • Nun können die dickeren Schichten mit einem Bimsstein oder einer harten Bürste bearbeitet werden. Verwenden Sie, nicht unbedingt einen Hornhauthobel. Damit können Sie sich Verletzungen zufügen, welche dann sehr schmerzhaft sind und schlecht verheilen. 
  • Danach tragen Sie eine gut fettende Creme für Füße auf. Es gibt da eine ganze Menge verschiedener Sorten, probieren Sie aus, was Ihrer Meinung nach an Ihren Fußballen am besten wirkt. Das Auftragen der Creme machen Sie jeden Tag. Am besten geht das abends und dann ein paar Socken darauf, so kann die Salbe am besten wirken. 
  • Wenn Sie merken, das die Hornhaut zu dick ist, schon Risse zeigt und Schmerzen da sind, gehen Sie am besten zu einer medizinischen Fußpflege. Da bekommen Sie gleich noch eine Fußmassage und Nagelpediküre mit dazu.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.