Alle Kategorien
Suche

Honig-Mandel-Kuchen - ein leckeres Rezept

Einen leckeren Honig-Mandel-Kuchen können Sie ganz leicht selber backen. Der Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut und vor allen Dingen bleibt er schön locker.

Verwenden Sie frische Mandeln zum Backen.
Verwenden Sie frische Mandeln zum Backen.

Zutaten:

  • Für den Teig:
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 60 g Honig
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 100 g Stärke
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 EL Milch
  • Für den Belag:
  • 60 g Zucker
  • 60 g Honig
  • Zitronensaft
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Mandeln

Honig und Mandeln sind süße Zutaten, die diesen Kuchen ganz besonders schmackhaft für kleine und große Naschkatzen machen.

So gelingt Ihnen ein Honig-Mandel-Kuchen

  1. Rühren Sie zuerst in einer großen Backschüssel den Zucker mit der Butter schaumig. Damit Ihnen das gelingt, sollte die Butter schön weich sein und schon eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank geholt werden.
  2. Geben Sie dann die Eigelbe und den Honig hinzu und rühren Sie das Ganze nochmals kräftig durch.
  3. Nun vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und ziehen diese Mehlmischung unter die schaumige Buttermasse.
  4. Jetzt wird die Stärke mit der Milch verrührt und kommt ebenfalls unter den Teig.
  5. Rühren Sie so lange, bis ein glatter und geschmeidiger Teig aus den Zutaten entsteht.
  6. Geben Sie den Teig jetzt in eine Springform und streichen Sie ihn mit einem Teigschaber glatt.
  7. Heizen Sie den Backofen für den Honig-Mandel-Kuchen auf ca. 150 Grad vor.
  8. Nun bereiten Sie den Belag aus Mandeln für den Kuchen vor. Dafür schlagen Sie zuerst das Eiweiß der zwei Eier zu Eischnee.
  9. Geben Sie dann Schritt für Schritt zuerst die Mandeln, dann den Zucker und den Honig und ganz zum Schluss das Backpulver und einige tropfen Zitronensaft dazu.
  10. Ziehen Sie alle Zutaten leicht unter den Eischnee und verteilen Sie diese Mandelmasse auf dem Kuchenteig.
  11. Jetzt wird der Honig-Mandel-Kuchen auf der mittleren Schiene für ca. 45 Minuten gebacken.

Wenn Sie diesen leckeren Kuchen noch verfeinern möchten, dann geben Sie Schokoladenstreusel gemischt mit etwas Zimtpulver über den Honig-Mandel-Kuchen, sobald der Kuchen abgekühlt ist. Auch eine selbst gemachte Vanillesoße mit frischer Vanille zubereitet oder frische Schlagsahne schmecken gut zu diesem Kuchen.

Teilen: