Alle Kategorien
Suche

Homepage erstellen am Mac - so geht's

Wer eine eigene Homepage erstellen will, muss nicht zwingend auf einen Onlinedienst zurückgreifen, sondern hat stattdessen die Möglichkeit, Software auf dem eigenen Computer zu verwenden. Besitzen Sie einen Mac, können Sie mit dem bereits vorinstallierten iWeb arbeiten.

Eigene Webseiten aufbauen
Eigene Webseiten aufbauen

Was Sie benötigen:

  • iLife 09

Die Homepage erstellen

  1. Wechseln Sie in den Ordner Programme, um dort den Dienst "iWeb" zu starten. Dieser kann für das Erstellen einer Homepage auf dem Mac genutzt werden und bietet Ihnen einige wertvolle Funktionen.
  2. Ist das Programm gestartet, finden Sie vor sich eine Auswahl an verfügbaren Vorlagen. Entscheiden Sie sich für ein passendes Modell und wählen Sie dieses dann per Doppelklick aus. Öffnen sollte sich dann auch schon die neue Seite, die Sie direkt anpassen können. So ein Editor hört auf die Abkürzung WYSIWYG (What You See Is What You Get).
  3. Beginnen Sie, indem Sie einzelne Texte nach Bedarf anpassen und die Bilder austauschen bzw. entfernen. Nutzen Sie dabei die Reiter rechts von der Vorschau, um neue Elemente hinzuzufügen. Haben Sie dann eine Seite fertiggestellt, können Sie unten links über "Seite hinzufügen" zusätzliche Inhalte einbinden.
  4. Passen die vorhandenen Vorlagen nicht, lassen sich das Thema wechseln, Textfelder oder Formen einbinden und mit den Maskierfunktionen arbeiten. Stück für Stück dürfte Ihre Seite so an Gestalt gewinnen.

Eine neue Seite am Mac hochladen

Haben Sie die Homepage nun fertiggestellt, können Sie sich der Veröffentlichung widmen. Hier wird das ganze Projekt etwas komplizierter, da Sie für das Einbinden ein gutes technisches Verständnis benötigen.

  1. Gehen Sie in der linken Seitenleiste auf den überstehenden Punkt der Webseite und klicken Sie diesen an. Erscheinen sollte ein neuer Bereich, der Ihnen mit dem Titel "Veröffentlichen der Website" angezeigt wird.
  2. Klicken Sie dort "MobileMe" an und wählen "FTP-Server". Erscheinen sollte dann auch schon die Möglichkeit, dazugehörige Daten zum Erstellen am Mac mitzuteilen. Teilen Sie die Serveradresse mit, die Sie von Ihrem Hoster zugestellt bekommen, und ergänzen Sie diese mit dem Benutzernamen sowie dem Kennwort (falls vorhanden).
  3. Führen Sie einen Verbindungstest durch. Sollte dieser reibungslos funktionieren, können Sie über den Menüeintrag "Ablage" die Seite auch schon veröffentlichen und dann im Web besuchen.
Teilen: