Alle Kategorien
Suche

Holztruhe selber bauen - so gehen Sie vor

Holztruhe selber bauen - so gehen Sie vor3:08
Video von Brigitte Aehnelt3:08

Holztruhen sind bei sehr vielen Menschen beliebt. Sie sind nicht nur im Alltag, sondern auch in der Freizeit sehr praktisch. Es können verschiedene Sachen in solch einer Kiste aufbewahrt werden. Eine Holztruhe muss aber nicht immer fertig erworben werden, Sie können diese auch selber bauen. Hierfür gibt es noch ein paar kleine Anregungen, sodass die Holztruhe auch perfekt wird.

Was Sie benötigen:

  • Holzplatten
  • Verstrebungen
  • Säge
  • Schrauben
  • Scharniere
  • Henkel
  • Schloss

Bauen und gestalten Sie eine Holztruhe selber 

  • Zuerst sollten Sie sich überlegen, wie die selber gebaute Holztruhe später aussehen soll. Sicher wird eine normale Kastenform mit einem gewölbten Deckel sehr gut passen. Es erinnert zudem ein wenig an eine Schatztruhe von den Piraten.

  • Der erste Schritt beim Bauen der Holztruhe ist den Boden zu fertigen. Hierfür werden vier stabile Verstrebungen zu einem Rechteck gelegt. Darauf werden einzelne kleine Platten verschraubt. Allerdings sollten diese Platten länger als die Basis des Bodens sein.

  • Dann werden die Seitenwände gebaut. Hierfür werden von Ihnen wieder vier kleinere Balken wie im ersten Schritt zu einem Rechteck gelegt. Diesmal legen Sie diese aber nicht unter die Bodenkonstruktion, sondern oben drauf. Nun nehmen Sie noch vier weitere kleine Balken, die in die Ecken senkrecht auf die Holztruhe gesetzt werden. An ihnen werden dann die anderen Platten von unten nach oben angeschraubt.

  • Ist das Gerüst geschaffen, sägen Sie sich alle Platten auf eine einheitliche Länge zu, und schrauben diese an die Balken an den Ecken der Holztruhe fest.

  • Für den Deckel der Truhe werden im nächsten Schritt zwei Scharniere angebracht, welche dann mit dem Deckel der Truhe verbunden werden.

  • Sie wollen eine praktische Kiste für den Garten, um darin Gartenpolster oder andere …

  • Möchten Sie, dass der Deckel halbrund wird, dann nehmen Sie für die linke und rechte Seite jeweils die Bretter und schrauben diese aneinander. Dann wird ein Halbkreis angezeichnet, welcher am unteren breiteren Teil aber genau die gleiche Länge wie die Truhe haben sollte. Nur dann kann die Holztruhe auch geschlossen werden.

  • Auf die Halbkreise werden dann die Platten Stück für Stück festgeschraubt und schon ist der Deckel fertig. Jetzt muss der Deckel nur noch mit den Scharnieren verbunden werden.

  • Als Verzierung können noch ein kleines Schloss und zwei Henkel angebracht werden. Nun ist die selbst gebaute Holztruhe perfekt und kann von Ihnen genutzt werden.

Verwandte Artikel