Alle Kategorien
Suche

Holzstufen auf einer Betontreppe montieren

Gerade bei einem Neubau werden die Treppen zumeist als fertiges Element aus Beton angeliefert und eingebaut. Natürlich möchte niemand eine solche Treppe in diesem Zustand belassen. Viele entscheiden sich dann dafür, sich darauf Holzstufen zu montieren.

Holzstufen gehen auch auf Beton.
Holzstufen gehen auch auf Beton.

Was Sie benötigen:

  • Holzstufen
  • Zentrierstifte
  • Befestigungsdübel
  • Schrauben
  • Bohrmaschine
  • Holzleim
  • Gummihammer

Die Montage von Holzstufen auf eine Betontreppe kann heute von jedem Heimwerker selbst durchgeführt werden, sofern er das richtige Material verwendet. Im Baumarkt erhalten Sie das komplette Zubehör, um dann mit Ihrer Arbeit beginnen zu können. Beachten Sie bitte, dass Sie Ihre benötigten Holzstufen vorab genau ausmessen und zurichten lassen müssen. Wenn es sich nicht um gleiche Stufen handelt, veranlassen Sie bitte, dass hierbei jede Stufe beschriftet wird. Ferner müssen die Holzstufen eine Stärke von mindestens 30 mm aufweisen. Auch Sie müssen deshalb Ihre Betonstufen beschriften, damit Sie bei der Montage nicht lange nach der richtigen Holzstufe suchen müssen.

So werden Holzstufen auf einer Betontreppe angebracht

  1. Bei dieser Montage handelt es sich um eine einfache, aber dennoch perfekte Möglichkeit, bei der Sie sich allerdings genau an die vorgegebenen Maße halten müssen.
  2. Bringen Sie an jeder Betonstufe jeweils 4 Bohrlöcher mit den Maßen 8 x 55 mm an.
  3. Setzen Sie nun die Zentrierstifte mit der Spitze nach oben in diese Bohrlöcher ein. Legen Sie dann die Holzstufe mit der Rückseite so auf, dass sie perfekt sitzt. Nun schlagen Sie kurz mit einem Gummihammer über die gesamte Stufe. Jetzt haben Sie Ihre zu bohrenden Löcher angekörnt.
  4. Ziehen Sie jetzt die Zentrierstifte wieder aus den Bohrlöchern und setzen die Befestigungsdübel ein. Diese müssen Sie nun nur noch verschrauben.
  5. An den angekörnten Stellen Ihrer Holzstufen, bohren Sie nun weitere 4 Löcher mit den Maßen 14 x 25 mm.
  6. In diese Bohrlöcher füllen Sie nun noch etwas Holzleim ein und lassen diesen etwas anziehen. Danach setzen Sie Ihre Holzstufen auf die Befestigungsdübel und drücken diese gut an.
  7. Wenn Sie so mit allen Holzstufen verfahren haben, ist Ihre neue Holztreppe bereits fertig montiert.
Teilen: