Alle ThemenSuche
powered by

Holunderbeerensaft selbst machen - Rezept

Oft wachsen sie im Übermaß, die kleinen dunkelblauen Beeren der unverwüstlichen Holunderbäume und oft ärgert man sich während der Reifezeit über die nur schwer zu entfernenden violetten Hinterlassenschaften der Vögel auf dem Auto, die es sich auf dem nahrhaften Baum haben gut gehen lassen. Holunderbeerensaft hilft gut bei Erkältungskrankheiten, warum sollten Sie also nicht einfach den Vögeln zuvorkommen und die Beeren rechtzeitig ernten?

Weiterlesen

Schon im alten Griechenland war Holunderbeerensaft als Medizin bekannt.
Schon im alten Griechenland war Holunderbeerensaft als Medizin bekannt.

Holunderbeerensaft aus dem eigenen Garten

  1. Schneiden Sie die Dolden ab, wenn die Holunderbeeren im Sommer dunkelblau gefärbt sind.
  2. Pflücken Sie die kleinen Beeren von den Blütenzweigen ab und waschen Sie sie gut. Sie lassen sich gut mit einer Gabel abstreifen.
  3. Sortieren Sie die grünen oder überreifen Früchte aus. Messen Sie in einem Messbecher 3l Holunderbeeren ab.
  4. Schneiden Sie eine unbehandelte Zitrone in Scheiben und kochen Sie diese zusammen mit 5l Wasser, 750g Zucker, 2 Stangen Zimt und 7 ganzen Nelken etwa 30 Minuten lang.
  5. Geben Sie die Holunderbeeren dazu und kochen Sie alles noch einmal kräftig auf. Lassen Sie den Sud über Nacht abgedeckt stehen.
  6. Gießen Sie den Holunderbeerensaft durch ein Küchentuch (aber Vorsicht, Sie werden die Farbe nicht mehr entfernen können) und füllen Sie ihn in erhitzte Glasflaschen ab.
  7. Verschließen Sie die Flaschen und sterilisieren Sie den blauen Saft etwa fünf MInuten lang bei 70 Grad.

Wenn Sie keinen Einkochautomaten besitzen, können Sie den Holunderbeerensaft auch in einem großen Kochtopf sterilisieren. Aber achten Sie auf Temperatur und Zeit.

Gegen Husten und andere Erkältungskrankheiten hilft der Saft

  • Holunderbeerensaft kann kalt und warm getrunken werden und wird auch von Kindern gern bei Husten angenommen.
  • Trinken Sie bereits bei den ersten Anzeichen einer kommenden Erkältung dreimal täglich eine Tasse erhitzten Holunderbeerensaft.
  • Verdünnen Sie den Holunderbeerensaft mit Wasser und süßen Sie ihn mit Honig. Mit Apfelsaft lässt sich der schmackhafte Saft noch verfeinern.
  • Holunderbeerensaft wird kalt oder heiß auch zur allgemeinen Stärkung der Abwehrkräfte getrunken.
  • Bei Blutreinigungskuren und Nervenentzündungen wird dem Saft ebenfalls eine unterstützende Wirkung nachgesagt.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Entsaften ohne Entsafter - so geht's
Claudia Fürst
Trinken

Entsaften ohne Entsafter - so geht's

Gesunde Früchte können Sie ohne Entsafter entsaften. Dies gelingt durch Kochen in einem Topf und das anschließend Abfiltern. Auch das Entsaften mit Dampf ist möglich.

Granatapfelsaft selber machen - ein Rezept
Kevin Höbig
Trinken

Granatapfelsaft selber machen - ein Rezept

Granatapfelsaft können Sie schnell und einfach selber herstellen und müssen daher keinen teuren Fertigsaft kaufen. Wie Sie dies machen und was Sie beim Einkauf von Granatäpfeln …

Tomatensaft selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Essen

Tomatensaft selber machen

Tomatensaft ist gesund und kann auch in der heissen Jahreszeit erfrischend und interessant sein. Ein Tomatensaft ist ganz leicht auch selber zu machen.

Ähnliche Artikel

Holundersirup selber machen - Rezept
Alexandra Forster
Trinken

Holundersirup selber machen - Rezept

Holunder ist in ganz Mitteleuropa verbreitet und wird seit jeher als Heilmittel gegen Erkältungserscheinungen aller Art verwendet. Wenn der Holunder im Frühsommer in voller …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr
Essen

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Tomatenmark selber machen
Mona Sudter
Essen

Tomatenmark selber machen

Wer einen eigenen Garten hat wird im Sommer oft von der Ernte überschwemmt. Von einem Tag auf den anderen werden kiloweise Tomaten reif und schon bald ist man es leid jeden Tag …

Rote Beete einkochen - Anleitung
Irene Bott
Essen

Rote Beete einkochen - Anleitung

Rote Beete ist ein sehr gesundes Gemüse. Sie ist reich an Vitamin B, Kalium und Eisen und enthält besonders viel Folsäure. Rote Beete können Sie als Salat zubereiten oder als …

Tomatenmark - Herstellung leicht gemacht
Heike Nedo
Essen

Tomatenmark - Herstellung leicht gemacht

Kochen Sie viel für Ihre Kinder und haben Sie größere Mengen eigene Tomaten im Garten? Dann kann sich die Herstellung von eigenem Tomatenmark lohnen. Selbst gekochtes …

Anleitung - Kirschsaft herstellen
Anne Fritsch
Trinken

Anleitung - Kirschsaft herstellen

Saft ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch gut. Ganz besonders gut schmeckt Kirschsaft, erst recht wenn man ihn selber hergestellt hat.

Anleitung - Zwetschgen einkochen
Myriam Perschke
Essen

Anleitung - Zwetschgen einkochen

Wenn man das ganze Jahr über etwas von seinem Zwetschgenbaum haben möchte oder einfach Zwetschgen sehr gerne isst und zwar zu jeder Jahreszeit, dann sollte man unbedingt …

Gerade Birnen eignen sich für das Einmachen in Rotweinlösung.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Birnen einkochen - so wird's schmackhaft

Der Birnbaum hat dieses Jahr gut getragen und Sie können die reiche Ernte gar nicht so schnell essen? Was liegt da näher, als ein Teil der Birnen schmackhaft für den Winter einzukochen?

Schlehen stärken das Immunsystem.
Luise v.d. Tauber
Trinken

Schlehensaft herstellen - so gelingt's

Das Herstellen eines leckeren Schlehensafts ist eine gute Idee. Der dunkle Saft kann kalt oder warm, gesüßt oder pur getrunken werden. Das Sammeln der Schlehen muss mit …

Schon gesehen?

Cranberry-Saft selbst herstellen - Rezept
Luise v.d. Tauber
Gesundheit

Cranberry-Saft selbst herstellen - Rezept

Cranberry, die leuchtend rote Beere mit ihrem süß-sauren Geschmack, kommt ursprünglich aus Nordamerika. Schon die dortigen Indianer verwendeten den Saft als Heilmittel und zur …

Saft selber einkochen - so geht's
Annegret Krause
Haushalt

Saft selber einkochen - so geht's

Wollen Sie aus frischem Obst wie Birnen, Äpfeln, Kirschen oder Pflaumen Saft selber einkochen, so können Sie im Handumdrehen ein leckeres Getränk zaubern.

Sirup selber herstellen - Rezept
Andrea Theile
Trinken

Sirup selber herstellen - Rezept

Sie können sich aus Beeren einen Sirup selber herstellen. Mit Wasser verdünnt, ergibt das einen erfrischenden Saft, den Sie im Sommer eisgekühlt servieren können.

Das könnte sie auch interessieren

Dass Sie in Ihrem Leben auf Alkohol verzichten wollen, können Sie gut begründen.
David Eeuwyk
Gesundheit

Leben ohne Alkohol - so versteht es Ihr Umfeld

Der Sektumtrunk im Kollegenkreis, das Bier beim Kneipenabend oder der Cocktail beim Stehempfang - ein Leben ohne Alkohol kann einem leicht das Gefühl vermitteln, zum …

Apfelsaft enthält fruchteigenen Zucker.
Adriana Behr
Trinken

Zuckergehalt von Apfelsaft - Informatives

Apfelsaft ist ein beliebtes Getränk der Deutschen, welches erfrischt und umgehend Energie liefert. Im Saft sind gesunde Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Allerdings ist …

Rezept - Holunderblütensirup
Sarina Scholl
Trinken

Rezept - Holunderblütensirup

Von Mai bis Juni sieht man in vielen Parks und Gärten die Holunderbüsche blühen. Deren schöne weiße Holunderblüten verzaubern uns nicht nur mit ihrem wunderbaren Duft, aus …

Eierpunsch für Weihnachten selber machen
Alexandra Forster
Trinken

Eierpunsch für Weihnachten selber machen

Heißer Eierpunsch gehörte zu Großmutters Zeiten an Weihnachten und Silvester einfach dazu. Lange Zeit aus der Mode ist der Klassiker heute eine spannende Abwechslung für …