Was Sie benötigen:
  • Holunderbeeren
  • Wasser
  • Zucker
  • Zitronensaft von einer halben Zitrone je Liter Wasser
  • große Schüssel
  • großes Sieb
  • Gabel
  • großer Topf
  • Schöpfkelle
  • Mulltuch oder vergleichbares Feinsieb
  • ausgekochte Flaschen

Holunderbeerensaft ein Rezept mit Wirkung

  1. Um ein gutes Holunderbeerensaft Rezept umzusetzen, benötigt man nur wenig: Vollreife Beeren, einen großen Topf und Zucker – schon können Sie loslegen. Bevorzugen Sie bei der Umsetzung eines Holunderbeeren-Rezepts stets die Nutzung der Beeren von geschützten Standorten, beispielsweise von Büschen an wenig befahrenen Straßen.
  2. Sie beginnen mit dem vorsichtigen Waschen der Holunderbeerdolden im großen Sieb. Befreien Sie die Beeren in kleinen Portionen von Schmutz – vorsichtig, damit diese nicht zerplatzen. Anschließend behutsam trockentupfen.
  3. Nachfolgend können Sie die Beeren von den Stielen lösen, indem Sie die Beeren mit der Gabel in eine große Schüssel abstreifen. Diese geben Sie nun in einen großen Topf, geben das Wasser hinzu und kochen die Beeren aus. Sobald das Wasser kocht, schalten Sie die Temperatur ein wenig herunter und lassen das Beerenmus noch ca. 10 Minuten köcheln.
  4. In diesem Holunderbeerensaft Rezept muss das Beerenmus nach dem Köcheln gefiltert werden. Nehmen Sie ein großes Sieb und legen dieses mit einem Mulltuch oder einem Küchentuch aus. Hiermit filtern Sie das Beerenmus in ein geeignetes Gefäß, um den Saft aufzufangen. Pressen Sie das Mus im Tuch gut aus, um eine größtmögliche Saftmenge zu erhalten. Achtung, Holunderbeerensaft lässt sich schwer auswaschen!
  5. Den Saft geben Sie nun zurück in den Topf und kochen ihn erneut auf. Diesmal geben Sie den Zucker sowie den Saft einer halben Zitrone (je Liter Wasserzugabe am Anfang) hinzu. Der sich bildende Schaum kann von Ihnen mit einer Schöpfkelle abgenommen werden. Dies verbessert die Qualität und Haltbarkeit des späteren Saftes. Nach dem erneuten Köcheln können Sie den Saft abfüllen.
  6. Halten Sie die ausgekochten Flaschen bereit. Der nach dem Holunderbeerensaft Rezept gekochte heiße Saft sollte nun abgefüllt und sogleich verschlossen werden.
  7. Nach dem Abkühlen sollten Sie den Saft kühl und dunkel aufbewahren.