Alle Kategorien
Suche

Holiday Island auf Windows 7 - so geht's

Holiday Island auf Windows 7 - so geht's1:01
Video von Bruno Franke1:01

Viele Menschen wollen wieder alte Computerspiele spielen. Wie Sie Holiday Island auf Windows 7 spielen können, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.

Viele Menschen wollen Ihre alten Computerspiele wieder einmal ausprobieren, haben aber das Problem, dass die meisten auf Windows 7 nicht mehr funktionieren. Zumindest nicht auf den ersten Versuch, um was es sich bei dem Spiel handelt und wie man es korrekt zum Laufen bringt, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.

Holiday Island, ein Klassiker auf dem Computer

  • Wenn Sie Holiday Island auf Windows 7 spielen wollen, benötigen Sie dafür die Original CD. Diese gibt es bereits ab 5 € im Internet zu kaufen.

  • In diesem Spiel geht es darum, dass Sie am Anfang auf einer verlassenen Insel landen, hier müssen Sie ein Imperium aufbauen. Zu Beginn benötigen Sie natürlich einen Flughafen, um die Urlauber auf Ihre Insel zu befördern.

  • Im Laufe der Zeit können Sie immer bessere Hotels und Supermärkte bauen, natürlich immer verbunden mit dem nötigen Kleingeld.

  • Sie haben natürlich auch Konkurrenten auf der Inselwelt, die Sie auch manipulieren, bzw. sabotieren können. Sie haben hierbei einige Möglichkeiten, wenn Sie genügend Geld eingenommen haben.

  • Des Weiteren müssen Sie Ihre Gebäude instand halten und darauf achten, dass Ihre Urlauber glücklich sind. Das bedeutet, Sie dürfen die Preise nicht zu hoch ansetzten, da Ihnen ansonsten die Urlauber abgehen.

Das Spiel auf Windows 7 installieren

  1. Wenn Sie Holiday Island auf Windows 7 spielen wollen, sollten Sie das Spiel zu Beginn installieren. Dies ist ohne Probleme möglich, jedoch kommt es zu Problemen, wenn Sie das Spiel starten wollen.
  2. Nach der erfolgreichen Installation sollten Sie eine sogenannte Midi - Unterstützung herunterladen. Dies können Sie beispielsweise bei Chip bekommen. Danach müsste Holiday Island reibungslos funktionieren.
  3. Wenn Sie nun die Namen der betreffenden Gebäude, die nur mit 4 Ziffern gekennzeichnet sind noch umbenennen und dafür sorgen, dass es mindestens 8 Ziffern sind, haben Sie sämtliche Baumaßnahmen freigeschalten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos