Alle ThemenSuche
powered by

Höhenenergie einfach erklärt

Früher oder später wird jeder in der Schule mit dem Thema Energie und Höhenenergie in Kontakt kommen. Da dieses Thema nicht immer einfach zu verstehen ist, wird es hier noch einmal erklärt.

Höhenenergie einfach erklärt
Video von Jojo Hansen

Bei Höhenenergie handelt es sich um einen physikalischen Begriff. Doch um diesen zu verstehen, muss man zunächst einmal wissen, was eigentlich Energie ist.

Was ist Energie?

  • Der begriff "Energie" stammt von dem griechischen Begriff "energeia" ab und bedeutet "wirkende Kraft" oder auch "das Treibende". Das Schwierige an diesem Begriff ist, dass man zwar weiß, worum es sich handelt, es jedoch schwierig ist, diesen genau zu beschreiben.
  • Energie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens - so wird Energie benötigt, um Auto zu fahren, um unser Essen zuzubereiten und wir benötigen auch zum Laufen oder Sprechen Energie.

Energie ist also sozusagen ein Treibstoff, der wichtig ist, damit Prozesse ablaufen können.

Was ist Höhenenergie?

Bei der Höhenenergie handelt es sich zunächst einmal um eine potenzielle Energie.

  • Höhenenergie ist nun, vereinfacht gesagt, die Energie, die aufgewendet werden musste, um einen Gegenstand auf eine gewisse Höhe zu bringen.
  • Angenommen, man legt einen Apfel auf einen Tisch - so besitzt er Höhenenergie. Es musste Energie aufgewandt werden, ihn dorthin zu legen. Die Höhenenergie ist in diesem Fall der Höhenunterschied vom Fußboden zu dem Tisch.
  • Diese Energie kann auch wieder zurück gewandelt werden. Das geschieht zum Beispiel, wenn der Apfel von dem Tisch fällt. Die Höhenenergie wird dann in Bewegungsenergie umgewandelt (Prinzip der Energieerhaltung).
  • Man kann die Höhenenergie auch mittels einer Formel berechnen. Diese lautet: Epot = m x g x h. Das Ergebnis wird dann in Joule angegeben - m steht dabei für die Masse, g für den Ortsfaktor, also der Beschleunigung nach unten und h steht für die Höhe.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Formeln umstellen in der Physik
Markus Tacik
Weiterbildung

Formeln umstellen in der Physik

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie müssen im Rahmen einer Physikaufgabe die Spannung in einem Stromkreis berechnen und Sie haben den elektrischen Widerstand und die …

Zenitstand - eine Erklärung
Antje Müller
Weiterbildung

Zenitstand - eine Erklärung

Bei astronomischen Betrachtungen, aber besonders im Zusammenhang mit der Sonneneinstrahlung, ist oft vom Zenitstand die Rede. Im folgenden Artikel erfahren Sie, worum es sich …

Gasvolumen berechnen - so gehen Sie vor
Susanne Wierschalka
Weiterbildung

Gasvolumen berechnen - so gehen Sie vor

Behälter, die mit Gas gefüllt sind, können nur bis zu einem gewissen Volumen gefüllt werden, da sie unter Druck stehen. Durch die Gasgesetze haben Sie die Möglichkeit, ein …

Scherspannung und Schubspannung einfach erklärt
Roswitha Gladel
Weiterbildung

Scherspannung und Schubspannung einfach erklärt

Die Begriffe Scherspannung und Schubspannung beziehen sich auf den gleichen physikalischen Vorgang. Die unterschiedlichen Ausdrücke deuten nur auf eine andere Sichtweise hin. …

Die kinematische Viskosität einfach erklärt
Markus Maria Renz
Weiterbildung

Die kinematische Viskosität einfach erklärt

Die kinematische Viskosität ist ein Fachbegriff aus der Physik, der - vereinfacht gesagt - die Zähflüssigkeit eines Fluids - also eines flüssigen oder zähflüssigen Stoffs - beschreibt.

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt
Sabrina Beek
Weiterbildung

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …

Ähnliche Artikel

Ist die Milch vergiftet oder nicht?
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Schrödingers Katze einfach erklärt

Schrödingers Katze ist ein Gedankenexperiment aus der Quantenphysik. "Einfach erklärt" setzt jedoch bei diesem komplexen Thema eine gewisse Vertrautheit mit physikalischen …

Jedes Lebewesen möchte den Winter überleben.
Patricia Ollmann
Weiterbildung

Anomalie des Wassers - in Physik erklären Sie es so

Wasser zeigt eine spezielle Besonderheit, die die Flüssigkeit von anderen Flüssigkeiten abgrenzt. Wasser hat bei 4° seine größte Dichte. Dieses Phänomen ist in der Physik unter …

Auch ein Schraubenschlüssel nutzt das Hebelgesetz.
Gerd Weichhaus
Weiterbildung

Hebelgesetz - eine Erklärung

Das Hebelgesetz begegnet uns im täglichen Leben an sehr vielen Dingen und Orten. Die Erklärung für dieses Hebelgesetz ist in der Physik zu finden, da es physikalisch bedingt ist.

Atome stecken voller Energie.
Markus Tacik
Weiterbildung

Atomkernspaltung - Erklärung

Die Atomkernspaltung ist nicht nur bei der Explosion von Atombomben sondern auch bei der friedlichen Nutzung von Atomenergie im Rahmen von Atomkraftwerken ein wesentlicher …

Beispiele für Trägheit - Physik und Alltag kombinieren
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Beispiele für Trägheit - Physik und Alltag kombinieren

In der Physik ist mit Trägheit natürlich nicht die übliche Form der Unlust gemeint, sondern eine Eigenschaft von Köpern, nämlich eine träge Masse zu haben. Im Alltag gibt es …

Positronen dienen auch medizinischen Untersuchungen.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Positronenstrahlung einfach erklärt

Positronen sind die Antiteilchen zu den gewöhnlichen Elektronen. Positronenstrahlung lässt sich nur künstlich erzeugen und wird in der Medizin als bildgebendes Verfahren eingesetzt.

Einheit "A" - Ampere verständlich erklärt
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Einheit "A" - Ampere verständlich erklärt

Ampere ist die Einheit der elektrischen Stromstärke. Auch wenn Ihnen diese im Alltag oft begegnet, ist meist nicht klar, was Ampere eigentlich bedeutet.

Schon gesehen?

1 Newton - Definition und Erklärung der Krafteinheit
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

1 Newton - Definition und Erklärung der Krafteinheit

Physikalische Größen haben Einheiten. So wie Längen in Meter gemessen werden (1 Meter z. B.), werden auch Kräfte in passenden Einheiten angeben. Hier ist es das Newton.

Zweiseitiger Hebel - Erklärung und Rechnung
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Zweiseitiger Hebel - Erklärung und Rechnung

Auf jedem Spielplatz steht ein zweiseitiger Hebel - eine Wippe. Aber auch in vielen anderen Alltagssituationen finden zweiseitige Hebel Anwendung. So berechnen Sie die Kräfte, die wirken.

Das könnte sie auch interessieren

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Egal, ob Sie ein Verkehrsschild an einer Steigung sehen oder Angaben in einer Radtourkarte anschauen: Stets ist die Steigung in Prozent angegeben. Diese lässt sich jedoch …

Wie schreibt man einen gelungenen Essay? Eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat.
Lorenz Moosmüller
Weiterbildung

Essay schreiben - wichtige Punkte

Wie anfangen einen Essay zu schreiben? Diese Frage stellt sich jeder, der vor dem blanken Papier oder der leeren Worddatei sitzt. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen gibt es …

Glückliche Kunden sind das wichtigste Ziel des Immobilienmaklers.
Yvonne Weber
Weiterbildung

Wie werde ich Immobilienmakler?

Wie werde ich Immobilienmakler? Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon öfters gestellt, angesichts der Preise, zu denen manche Häuser verkauft werden. Der Makler kassiert …

Bei Gewitter wird der Himmel grün - eine Erklärung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Bei Gewitter wird der Himmel grün - eine Erklärung

Es ist ein eher seltenes Ereignis, aber man kann es immer mal wieder beobachten: Der Himmel färbt sich bei Gewitter grünlich. Für dieses Phänomen gibt es handfeste …