Alle Kategorien
Suche

Hochzeitsdeko für das Auto selber gestalten

Hochzeitsdeko für das Auto selber gestalten1:18
Video von Galina Schlundt1:18

Die Hochzeitsdeko für das Auto ist manchmal etwas eintönig und recht teuer. Wenn Sie so etwas selber gestalten, ist sie einmalig wie Ihre Hochzeit und oft preiswerter.

Was Sie benötigen:

  • verschiedenes Dekomaterial
  • Magnete
  • Saugnäpfe

Überlegungen zur Hochzeitsdeko im Straßenverkehr

Auch wenn Sie damit nur von der Wohnung zur Kirche fahren und von dort zur Feier, auch wenn Sie im Schritttempo fahren, nehmen Sie am Straßenverkehr teil und es gilt die StVO. Sicher wird die Polizei gerne mal ein Auge zudrücken, aber übertreiben Sie es nicht. Die Hochzeitsdeko am Auto muss einige Bedingungen erfüllen:

  • Die Sicht des Fahrers darf nicht behindert werden. Ein mittig auf der Motorhaube angebrachtes großes Gesteck könnte zu Problemen führen. Also bringen Sie Gestecke entweder auf der Beifahrerseite an, oder achten Sie darauf, dass der Fahrer über diese hinweg sehen kann.
  • Die Hochzeitsdeko muss so fest mit dem Auto verbunden sein, dass sie nicht plötzlich abhebt und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Auch sollte die Dekoration nicht so angebracht werden, dass sie später nur noch mit Mühe und unter Lackschäden entfernt werden kann. Verwenden Sie keine Drähte oder doppelseitiges Klebeband, sondern starke Magnete oder Saugnäpfe.
  • Völlig unproblematisch sind Autofahnen, Herzen oder Schleifen für die Antenne, Dekobänder oder Buchskränze.

Wunderschöne Schmuckideen für das Auto

  • Greifen Sie Elemente des Brautstraußes, des Brautschleiers und des Kleides auf. Halten Sie die Hochzeitsdekoration in den Farben des Brautkleides, in Weiß oder in Creme. Da weiße Hochzeitsdekos auf einem weißen Auto nicht zur Geltung kommen, sollten Sie in diesem Fall das Weiß mit viel Grün vermischen, also eine "grüne Unterlage" zwischen das weiße Auto und die weiße Deko bringen.
  • Schmücken Sie das Auto, in dem das Hochzeitspaar fährt, besonders schön. Statt eines Schildes "Just Married" können Sie sich individuelle Schriftzüge aus ablösbarer Selbstklebefolie drucken lassen. Solche Folien in Form von einem großen Herz passen auch ausgezeichnet auf die Motorhaube und können die farbliche Unterlage bilden, die bei einem weißen Auto oft fehlt. Je nach Geschmack des Brautpaares können knallrote Herzen den Wagen schmücken, oder goldene/silberne oder auch Pastelltöne.
  • Spezielle Steckschwämme ermöglichen es auch Ungeübten ein schönes Gesteck für das Auto anzufertigen. Diese Schwämme sind schon mit Saugnäpfen für die Befestigung ausgerüstet. Da die Hochzeitsdekoration während der Feier auf dem Auto nicht benötigt wird, kann sie abgenommen werden und nun den Tisch oder das Büffet schmücken.
  • Nur das Auto des Paares bekommt als Hochzeitsdeko Bänder, Schleifen und/oder Blumenschmuck. Die Gäste schmücken ihre Autos mit Fahnen und Antennenschleifen.
  • Aufblasbare Dekorationen bieten sich an, um damit das Dach des Autos zu schmücken. Befestigen Sie ein paar Magnete an der Dekoration, befestigen Sie diese vor dem Aufblasen (wenn möglich) auf dem Dach des Autos und blasen Sie diese erst dann auf. Eine Sektflasche oder Herzen sehen besonders schön aus.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos