Alle Kategorien
Suche

Hochzeit auf dem Standesamt - Kleidung, die passend ist

Bei einer Hochzeit ist die Kleidungsfrage für viele wichtig. Welche Kleidung sollte man bei der Hochzeit am Standesamt anziehen? Was ist angemessen?

Kleidung für Hochzeiten? Qual der Wahl
Kleidung für Hochzeiten? Qual der Wahl

Hochzeit auf dem Standesamt - als Brautpaar richtig kleiden

  • Als Brautpaar sind Sie die wichtigsten Mitspieler des Tages. Dabei dürfen Sie sich an sich viel erlauben. Dennoch sollte die Würde des Amtes nicht beschädigt werden. Bei einer Hochzeit auf dem Standesamt handelt es sich um einen Rechtsakt, der auch in der Kleidung nicht demontiert werden sollte. Im Zweifel fragen Sie beim Standesamt nach.
  • Meist gilt dabei: Was Sie auch ohne zu erröten auf der Straße tragen würden, können Sie auch auf dem Standesamt tragen.
  • Sie dürfen hier als Paar Ihre Persönlichkeiten einbringen. Als Jeansfans ziehen Sie sich Jeans an, als schickes Paar, das gern fein aussieht, machen Sie sich schick und ziehen alle Register - denn etwas mehr Drama darf es wirklich sein.
  • Meist ist es schön, wenn beide Partner zueinanderpassen. Aber wenn Sie sich gerade mit all Ihren Gegensätzen lieben, dürfen Sie das auch bei der Hochzeit auf dem Standesamt sichtbar machen. Dann steht eben die Rüschenbraut neben dem Biker - warum nicht?

Kleidung für die Gäste bei der standesamtlichen Hochzeit

  • Als Gast orientieren Sie sich am Paar. Tragen sie Jeans, tragen Sie auch Jeans, wenn Ihnen das nicht völlig gegen den Strich geht. Plant das Brautpaar eine maritime Hochzeit, bemühen Sie sich um einen maritimen Stil, etwa. Erfragen Sie, wenn es nicht sowieso klar ist, dass dies eine klassische Hochzeit wird, den Kleidungsstil des Hochzeitspaares auf dem Standesamt.
  • Eine klassische Hochzeit bietet keine Probleme für Gäste. Es gilt: Anzug für Männer, schickes Kleid, schickes Kostüm oder schicker Hosenanzug für Frauen. Weiß ist verpönt, man hält Sie sonst vielleicht für die Braut.
  • Besonders hübsche Kleidung für Kinder wie ein Anzug kommt gut an, aber achten Sie auf Bewegungsfreiheit etwa durch weite Hosen. Denn ein schlecht gelauntes Kind ist kein guter Gast.
  • Wenn die Hochzeit auf dem Standesamt ein bisschen anders werden könnte, fragen Sie das Paar um Rat, welche Kleidung sie sich an Ihnen wünschen. ETwa ob sie tatsächlich in Beachkleidung heiraten wollen.
  • Wenn es eine feine Hochzeit wird und wenn Sie selbst Aversionen gegen jegliche feine Kleidung haben: Fragen Sie das Paar um Erlaubnis, doch in Ihrer Bikerkluft, Ihrem Holzfällerhemd oder Leopardenhemd zu kommen.

Genießen Sie die Hochzeit. Das ist das Wichtigste.

Teilen: