Alle Kategorien
Suche

Hochzahlen eingeben - so klappt's in Excel

Hochzahlen eingeben - so klappt's in Excel1:42
Video von Benjamin Elting1:42

Sie möchten gerne Exponenten in Excel schreiben, ohne dabei auf umgehende Schreibweisen zurückzugreifen? Hier lesen Sie, wie Sie die Hochzahlen am besten eingeben können.

Hier lesen Sie, wie Sie - über die allgemein übliche Variante - Hochzahlen in Excel schreiben können.

Hochzahlen in Excel schreiben

  1. Stellen Sie Ihre Zellenformatierung auf Text um. Ansonsten kann es gut passieren, dass Excel seine eigenen Standardformatierungen durchzieht und Sie keine Chance haben, die einmal geschriebene Hochzahl in Ihrer Zelle zu behalten.
  2. Schreiben Sie anschließend den Text in die Zielzelle hinein.
  3. Markieren Sie den Teil, den Sie als Exponent geschrieben haben möchten. Das können Sie am einfachsten in der Bearbeitungsleiste von Excel tun. Sie können aber auch mit einem Doppelklick Teile Ihres Textes in der Zelle anwählen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung. Klicken Sie auf den Menüpunkt "Zellen formatieren". Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg+1 anwenden.
  5. Aktivieren Sie das Feld "hochgestellt" unter dem Punkt "Effekte" unten links im sich nun öffnenden Fenster.
  6. Bestätigen Sie die Änderung mit "OK"
  7. Überprüfen Sie, ob die Formatierung erhalten geblieben ist und Sie Ihre Hochzahl nicht noch mal eingeben müssen.

Exponenten in Excel eingeben

Wenn es Ihnen darum geht, dass Excel die Hochzahlen sofort ausrechnet, können Sie auch folgendermaßen vorgehen:

  1. Stellen Sie Ihrer Formel ein "=" voran. Jetzt weiß Excel, dass Sie etwas berechnen lassen möchten.
  2. Möchten Sie jetzt den Exponenten eingeben, schreiben Sie zu Beginn des hochgestellten Teils das Zeichen "^". Sie finden es auf der Tastatur oben links unter der "ESC"-Taste. Beachten Sie, dass nicht immer sofort das Zeichen angezeigt wird. Scheuen Sie sich nicht, dennoch weiter Ihre Hochzahl einzugeben.
  3. Ist Ihre Hochzahl etwas länger als ein Zeichen, müssen Sie sie in Klammern setzen.
  4. Mit Enter oder einer Pfeiltaste wird die Zelle berechnet und Sie kommen in das nächste Feld.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos