Alle Kategorien
Suche

Hochwertiges Hundefutter - so erkennen Sie gute Qualität

Hochwertiges Hundefutter erkennt man leider nicht am Preis. Auch wenn das Futter noch so teuer ist, können die Zusammensetzung und der Inhalt sehr zu Wünschen übrig lassen. Nur die wenigsten Hundebesitzer setzen sich mit den Inhaltsstoffen des Futters auseinander. Dabei ist es ganz einfach, anhand der Auflistung ein hochwertiges, von einem minderwertigem Futter zu unterscheiden.

Hochwertiges Hundefutter enthält Vitamine, Mineralstoffe, Öle und Fleisch.
Hochwertiges Hundefutter enthält Vitamine, Mineralstoffe, Öle und Fleisch.

Was Sie benötigen:

  • Fettsäuren
  • Omega 3
  • Omega 6
  • Fleisch
  • Liste der Inhaltsstoffe

So erkennen Sie hochwertiges Hundefutter

  • Auf jeder Futterverpackung sind die Inhaltsstoffe angegeben. Neben diesen Inhaltsstoffen finden Sie auf jeder Futterpackung auch eine Liste mit Zusatzstoffen. Alle Zusatzstoffe, die auf dieser Liste stehen, sind dann auch im Futter enthalten. Hochwertiges Hundefutter sollte frei von Farb- und Konservierungsstoffen sein, keine Aromen und keine Geschmacksverstärker enthalten.
  • Falls diese Stoffe nicht einzeln aufgelistet sind, dann sehen Sie vielleicht dort nur EG-Zusatzstoffe stehen. Auch Zucker gehört nicht in ein gutes Hundefutter. Zucker dient lediglich dazu, das Futter für Ihren Hund schmackhafter zu machen. Auch pflanzliche Nebenprodukte wie minderwertiges Getreide oder Bäckereiabfälle haben in einem hochwertigen Futter für Ihren Hund nichts zu suchen.
  • Tierische und pflanzliche Fette hingegen sind in hochwertigen Futtersorten enthalten. Sie sind ein wichtiger Energielieferant und sollten überwiegend aus Omega-3-Fettsäuren (Fisch-, Lein- und Rapsöl) bestehen.
  • Auch beim Fleischanteil müssen Sie einige Unterschiede beachten. Denn Fleisch ist nicht gleich Fleisch. Tierische Nebenerzeugnisse können unter anderem Schlachtabfälle wie Blut, Häute, Hufe oder Gedärme sein. Ist jedoch die Rede von Tiermehl. So wurde dieses Fleisch im getrockneten Zustand gewogen und ist auch tatsächlich in dieser Menge im Futter enthalten.
  • Ein gesundes und hochwertiges Futter enthält also nur die Stoffe, die Ihr Hund auch wirklich braucht, um ein gesundes Leben führen zu können. Einige hochwertige Futtermittel sind zusätzlich für verschiedene Rassen im Handel erhältlich, sodass Sie Ihren Hund mit diesem Futter bestmöglich versorgen können.
Teilen: