Alle Kategorien
Suche

Hipster - Zeichen, an denen Sie den Zeitgenossen erkennen

Hipster - Zeichen, an denen Sie den Zeitgenossen erkennen1:32
Video von Jule Jansson 1:32

Sie haben den Begriff "Hipster" gehört und würden gerne wissen, woran man einen Hipster erkennt? Dann hilft es Ihnen, ein paar sichere Zeichen zu kennen.

Was ist ein Hipster?

Die ursprüngliche Hipsterbewegung entstand Mitte des vergangenen Jahrhunderts und kennzeichnete junge Bohemiens, die in den USA der Beat- und Jazz-Bewegung angehörten. Heute hat sich der Begriff erneut etabliert, allerdings für eine ganz andere Personengruppe. Die Hipster des 21. Jahrhunderts sind junge Erwachsene, die sich keiner bestehenden Subkultur zurechnen wollen. Sie sind meist gebildet, modebewusst und kulturell interessiert. Die Hipster sind vor allem in Großstädten verbreitet. Berlin ist hierbei besonders hervorzuheben. Doch woran genau erkennen Sie einen Hipster? Dafür gibt es sowohl äußerliche als auch kulturelle und sprachliche Anzeichen, die Sie im Folgenden nachlesen können.

Anzeichen für die Zugehörigkeit zur Hipsterbewegung

  • Optisch bedienen sich die modernen Hipster bei den verschiedensten Subkulturen. Oft mischen sie deren äußerliche Merkmale. So tragen Hipster oft Emofrisuren und Ohrtunnel, dazu Hemden mit Hosenträgern, Skaterjeans und Chucks. Sie erkennen Hipster also an einem extravaganten Kleidungsstil, der sich meist nicht gleich einordnen lässt.
  • Es gibt bei den Hipstern optische Erkennungszeichen, die immer wieder auftauchen. Dazu gehören sogenannte Nerdbrillen, bei den Männern Gel- und den Frauen Ponyfrisuren, dazu Piercings und Tätowierungen.
  • Gern werden auch T-Shirts mit kindlichen Motiven getragen, beispielsweise Micky Mouse oder Bambi.
  • Außerdem versuchen Hipster oft, sich bewusst vom Markenwahn abzuwenden.
  • So benutzen sie statt teurer Handtaschen oder Rucksäcke oft einfache Jutebeutel, statt teurer Markenfahrräder sogenannte "Fixies", die nur über einen Gang verfügen. 
  • Zudem lehnen Hipster meist auch die Mainstreamkultur ab und interessieren sich mehr für Indie-Musik und Independentfilme.
  • Zu guter Letzt: Auch in ihrer Sprache fallen Hipster auf: Sie reden oft sehr ironisch bis sarkastisch, es ist oft schwer herauszuhören, was sie ernst meinen und was nicht.

Sie sehen: Wenn Sie genau auf die Anzeichen achten, ist es ganz einfach, einen Hipster zu erkennen.

Verwandte Artikel