Alle Kategorien
Suche

Hippie-Make-up - so schminken Sie es nach

Hippie-Make-up - so schminken Sie es nach1:25
Video von Linda Erbstößer1:25

Ein klassisches Hippie-Make-up betont nach Art der 60er Jahre stark die Augen, während die Lippen hell geschminkt oder mitgepudert werden.

Was Sie benötigen:

  • Grundierung, optional Puder
  • schwarzer Eyliner
  • schwarzer Kajalstift
  • Augenbrauenstift oder brauner Lidschatten
  • Wimperntusche
  • heller Lippenstift

Ein Hippie-Make-up lebt von einer Mischung aus Natürlichkeit und Dramatik, die Sie durch die starke Betonung der Augen schaffen. Außerdem sieht ein strahlender Teint dazu sehr schön aus, auf eine Flower-Power-Mischung aus bunten Farben verzichten Sie bei der Schminke dagegen.

So schminken Sie ein Hippie-Make-up

  1. Grundieren Sie Ihr Gesicht zuerst mit einem strahlenden, leichten Make-up. Wenn Sie mögen, können Sie noch etwas Puder darüberstäuben. Wenn Sie von Natur aus einen strahlenden Teint haben, können Sie auf Grundierung und Puder verzichten. 
  2. Rouge sollte nicht unbedingt zum Einsatz kommen. Wenn Sie Ihre Wangenknochen betonen möchten, pudern Sie sie ein wenig mit einem bronzefarbenen Puder, der eine bis zwei Nuancen dunkler ist als Ihr Hauttyp.
  3. Ziehen Sie dann mit dem flüssigen Eyeliner einen kräftigen Lidstrich, der nach außen breiter wird und ein wenig über die Lidkante hinausreicht. Der Lidstrich sollte leicht nach oben gebogen sein. Wenn der Eyeliner getrocknet ist, ziehen Sie den Lidstrich mit einem Kajalstift nach.
  4. Nun tuschen Sie Ihre Wimpern zweimal mit Mascara. Wenn Ihr Hippie-Make-up einen starken 60er-Look bekommen soll, können Sie auch künstliche Wimpern verwenden.
  5. Malen Sie Ihre Lippen mit einem hellen Lippenstift an. Im Idealfall haben Teint und Lippen dieselbe Farbe, wozu Sie auch etwas Grundierung oder Puder verwenden können. Achten Sie aber darauf, dass sich die Grundierung im Laufe der Zeit nicht auf Ihren Lippen absetzt.
  6. Schließlich brauchen Sie zur Ausbalancierung des dunklen Augen-Make-ups noch einen Augenbrauenstift, mit dem Sie Ihre Augenbrauen nachstricheln. Alternativ stäuben Sie ein wenig dunkelbraunen Lidschatten in die Augenbrauen, das wirkt häufig natürlicher.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos