Alle Kategorien
Suche

Hippie-Lieder auf der Gitarre begleiten

Sie suchen Hippie-Lieder, die alle mitsingen können und die sich leicht auf der Gitarre begleiten lassen? Versuchen Sie es mit echten Klassikern.

Sie spielen gern Hippie-Lieder?
Sie spielen gern Hippie-Lieder?

Was Sie benötigen:

  • eine Gitarre
  • Grundrepertoire Dur- und Mollakkorde

Echte Hippie-Lieder handeln von Blumen und Frieden und sind zumindest in Abwandlungen häufig recht einfach auf der Gitarre zu begleiten. Außerdem singen auf Partys und am Lagerfeuer alle gern mit, wenn jemand echte Hippie-Klassiker zum Besten gibt. Welche Lieder gehören dazu?

Einfache Hippie-Klassiker fürs Lagerfeuer

  1. Ein echter Klassiker unter den Hippie-Liedern ist Bob Dylans "Blowing in the Wind". Die Strophe wird G C / D G begleitet. Der Wechseln erfolgt jeweils nach zwei Schlägen oder einem halben Takt. Im Refrain spielen Sie C D G / C D G.
  2. Ein weiteres Hippie-Lied, dass alle mitsingen können, ist "Where have all the flowers gone?" Sie spielen dreimal G Em / C D7 und dann C D7 / C G / C D7 / G.
  3. Wer noch nicht lange Gitarre spielt oder viel Aufmerksamkeit zum Singen braucht, greift gern auf den Klassiker "Lady in Black" zurück. Sie spielen nur Am und G. Die Wechseln hören Sie deutlich aus dem Lied heraus.
  4. Natürlich gehört "If you're going to San Francisco" von Scott MacKenzie noch zu Ihrem Repertoire. Spielen Sie zweimal Em C / G D, dann Em G / C G und zum Schluss Em H7 / C D. Das Zwischenstück wird mit F Dm / F Dm / G begleitet.

Lieder mit Fingerspitzengefühl

  1. Wer Flower-Power-Fingerpicking mag, versucht sich vielleicht an Liedern von Simon & Garfunkel. "Mrs. Robinson", "Scarborough Fair" oder "The Boxer" sind bekannt und lassen sich mit etwas Übung recht leicht nachspielen.
  2. Um die Pickingmuster herauszubekommen, sehen Sie sich die Tabs für die Lieder an.

Die beste Vorgehensweise, um die Lieder auf der Gitarre zu lernen, ist, sie sich anzuhören und gleichzeitig einen Blick in die Akkorde zu werfen. Es ist etwas schwierig, die Gitarre genau auf die CD oder Platte abzustimmen, spielen Sie daher lieber nicht gleichzeitig. Singen Sie das Lied und spielen Sie die Akkorde, die Sie herausgefunden haben, dann hören Sie, ob das Ganze passt.

Teilen: