Alle ThemenSuche
powered by

Hilfe für 18-Jährige bei psychischen Problemen

Jung zu sein ist ja ganz schön, und als älterer Mensch hat man teilweise großartige Vorstellungen von den Freiheiten dieser Lebensphase. Aber oft ist das auch eine Zeit großer Krisen. 18-Jährige sind volljährig, wodurch Eltern kein Mitspracherecht mehr haben. So bekommen 18-Jährige Hilfe bei psychischen Problemen.

Weiterlesen

Oft sind ältere Freunde für 18-jährige gute Ansprechpartner.
Oft sind ältere Freunde für 18-jährige gute Ansprechpartner.

Wie sich für 18-jährige Hilfe finden lässt

  • Deutschland hat ein ausgefeiltes System psychosozialer Hilfen. Das ist jedoch wenigen bekannt.
  • Nicht jedes psychische Problem bedarf gleich einer Therapie. Sofort benötigte Hilfe ist angezeigt, wenn jemand selbstschädigendes Verhalten zeigt oder Selbstmordabsichten äußert.
  • Ein psychisches Problem hat jemand, wenn er selbst leidet. Wenn Eltern oder Nachbarn bestimmte Ticks nicht gut finden, hat der 18-Jährige dagegen noch kein psychisches Problem.
  • Den psychischen Problemen der 18-Jährigen stehen in diesem Alter oft die psychischen Probleme der Eltern gegenüber, die sich von der Lebensphase, ein Kind großzuziehen genauso verabschieden müssen wie der 18-Jährige davon, ein Kind zu sein. Diese beiden Bereiche gilt es immer wieder auseinanderzuhalten. Eltern haben faktisch ihren volljährigen Kindern nichts mehr zu sagen. Aber sie sind weiterhin emotional beteiligt.
  • Wenn 18-Jährige Hilfe bei psychischen Problemen brauchen, brauchen sie erst einmal jemanden, der ihnen zuhört, ohne sie zu verurteilen oder zu korrigieren. Jemanden, bei dem sie sich wohlfühlen. Das können, müssen aber nicht die Eltern sein.
  • Kluge Eltern unterstützen den Kontakt ihres heranwachsenden Kindes zu Onkeln, Tanten, älteren Freunden und Lehrern. Diese sind oft in dieser Zeit bessere Gesprächspartner.
  • Kluge Eltern drängen sich ihren Kindern nicht auf. Aber sie setzen ihren Kindern klare Grenzen. Ein 18-Jähriger, der beispielsweise Liebeskummer hat, sollte trotzdem zur Schule gehen oder seine Ausbildung fortführen. Wenn er es nicht tut, muss er selbst die Konsequenzen tragen.
  • Kinder- und Jugendtelefone stellen für 18-jährigen gut erreichbaren Rat bei psychischen Problemen dar. Auch die Telefonseelsorge ist ein guter erster professioneller Ansprechpartner. Diese vermittelt z.B. Beratungsstellen, bei denen der 18-Jährige weitere Hilfe bei seinen psychischen Problemen erhalten kann. Allerdings sind teilweise erhebliche Wartezeiten zu überbrücken.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Frische Feigen richtig essen
Alexandra Forster
Essen

Frische Feigen richtig essen

Nichts erinnert so sehr an den Urlaub im Süden wie der Genuss frischer Feigen. Viele Menschen wagen sich jedoch nicht an das süße, saftige Obst heran, weil sie unsicher sind, …

Ähnliche Artikel

Hilfe im Internet
Sabine Sanftleben
Internet

Kummerkasten-Chat richtig nutzen

Probleme - und mal wieder niemand da, der zuhört? Der Chat gegen den Kummer kann helfen. Wer nicht mehr weiter weiß, der kann sich dort seine Probleme und Sorgen von der Seele …

Jugendliche ab 14 haben mehr Rechte als Kinder.
Oliver Schoch
Kinder

Rechte mit 14 - Übersicht

In Deutschland ist es so, dass sich die Rechte der Bürger in mehreren Schritten je nach Erreichen einer Altersstufe immer weiter ausweiten. Eine wichtige Stufe, an die Sie sich …

Emo-Styling selbst gemacht.
Winnie Hildebrandt
Freizeit

Wie werde ich zum Emo?

Jeder hat sie schon einmal in seiner Stadt gesehen, diese jungen Menschen mit dem etwas anderen Style, doch wie bekommt man diesen sogenannten Emostyle, und wie wird man zum …

Schnitzeljagden sind für jedermann spannend.
Elke M. Erichsen
Freizeit

Schnitzeljagd - Aufgaben

Zu allen Zeiten waren Geländespiele in den verschiedensten Formen bei Kindern und auch Erwachsenen sehr beliebt, darunter ganz besonders die sogenannte Schnitzeljagd. Auf dem …

Die Taufe ist ein besonderer Tag.
Liane Spindler
Freizeit

Geschenk zur Taufe für junge Erwachsene

Gehen Sie zur Taufe eines jungen Erwachsenen und benötigen noch ein Geschenk, dann lassen Sie sich doch von den folgenden Ideen inspirieren.

Respekt ist sehr wichtig.
Jürgen Hemminger
Weiterbildung

Respekt - eine Definition

In der heutigen Zeit wird viel von Respekt gesprochen. Zumeist geht es hier darum, dass die Jugend den Respekt vor älteren Menschen verloren hat. Doch es gibt auch noch andere …

Probleme sollten in jedem Alter thematisiert werden.
Sarev Dago
Freizeit

Beratungsstellen für Jugendliche - Überblick

Probleme gibt es immer wieder. Allerdings ist es mitunter nicht nur schwierig, sondern möglicherweise auch schädigend, ein direktes Gespräch mit den Beteiligten zu beginnen. …

Das Deutsche Sportabzeichen ist etwas Besonderes.
Alexander Bürkle
Sport

Fit für Gold - das Deutsche Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine wichtige Auszeichnung, die Sie für besondere sportliche Leistungen erhalten können. Der Deutsche Olympischer Sportbund verleiht Ihnen diese …

Schon gesehen?

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Das Biopsie-Gewebe wird in Immunkulturen auf Gut- und Bösartigkeit untersucht.
Sima Moussavian
Gesundheit

Biopsie am Auge - Erfahrungsbericht

Schwarzer Hautkrebs ist noch immer eine der bösartigsten Erkrankungen, die existieren. Erkrankungstendenz stetig steigend. Ist ein Muttermal auffällig, kann es per Biopsie …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Bei einer Magendarmgrippe sollten Sie viel trinken.
Christoph Eydt
Gesundheit

Magendarmgrippe - was tun?

Die Magendarmgrippe gehört zu den häufigsten Erkrankungen in der westlichen Welt. Häufig treten Symptome wie Durchfall, Bauchschmerzen, Brechreiz und allgemeine Schwäche auf. …

Die Muskel-Sehnen-Einheit ist empfindlich.
Manuela Käselau
Gesundheit

Sehnenüberdehnung - was tun?

Eine Sehnenüberdehnung kommt schon mal vor. Ein Blick auf den Muskel-Sehnen-Apparat verrät, wie das passieren kann und was dann hilft.