Alle Kategorien
Suche

Hilfe bei Liebeskummer - so trösten Sie Ihre beste Freundin

Hilfe bei Liebeskummer - so trösten Sie Ihre beste Freundin3:21
Video von Jule Jansson 3:21

Liebeskummer kann heftig ausfallen. Ihrer besten Freundin sollten Sie bei Liebeskummer Hilfe anbieten und sie so gut Sie können trösten. Das wird zwar nicht immer gelingen, wird ihr jedoch das Gefühl geben, in ihrer Situation nicht völlig alleine zu sein.

Sicher haben Sie selbst auch schon einmal Liebeskummer erlebt und wissen, wie schlecht man sich in einer solchen Situation fühlen kann. Die Welt erscheint grau in grau und kein Lichtstreifen ist am Horizont zu entdecken. Ein bisschen Trost von der besten Freundin kann dann sehr willkommen sein.

Hilfe sollte nicht aufgedrängt werden

  • Nicht jeder spricht gerne über seinen Liebeskummer. Wenn Sie merken, dass Ihre beste Freundin unglücklich verliebt ist, jedoch nicht darüber sprechen will, drängen Sie sie auch nicht dazu. Vielleicht findet sie einen anderen Weg, mit ihrem Liebeskummer fertig zu werden.
  • Auch wenn Ihre beste Freundin nicht mit Ihnen über ihren Liebeskummer sprechen will, sollten Sie ihr zeigen, dass Sie für sie da sind. Gehen Sie daher nicht auf Abstand, auch wenn Ihre beste Freundin verschlossen und unzugänglich wirkt, sondern zeigen Sie ihr, dass Sie ihr jederzeit Hilfe anbieten werden.
  • Wenn sie über ihren Liebeskummer sprechen will, dann hören Sie ihr einfach nur zu. Halten Sie sich mit Kommentaren und Bewertungen zurück, diese sind meist für das Gegenüber nicht sehr hilfreich, auch wenn sie gut gemeint sind. 
  • Vor allem sollten Sie die Lage Ihrer Freundin nicht mit gut gemeinten Worten relativieren. Vermeiden Sie es daher zu sagen: "Das wird schon wieder" oder "Das ist er doch gar nicht wert". Die Gefühlswelt Ihrer Freundin wird völlig anders aussehen und sie wird sich von Ihnen bei solchen Bemerkungen nicht verstanden fühlen.

Liebeskummer kann lange dauern

  • Liebeskummer kann lange anhalten. Bei manchen ist er schnell wieder vorbei, andere hadern monatelang mit ihrer Situation. Seien Sie daher vor allem nicht genervt, wenn der Liebeskummer bei Ihrer besten Freundin lange anhält und sie gedanklich immer nur um ein Thema kreist.
  • Auch wenn Ihnen Ihre Freundin wie ein Trauerkloß erscheint, kann es eine Hilfe sein, wenn Sie einfach einmal etwas Schönes mit ihr unternehmen. Machen Sie zusammen einen Ausflug oder sogar einen Kurzurlaub an einen anderen Ort. Ein Ortswechsel kann für die notwendige Ablenkung von der verfahrenen Situation sorgen.
  • Wenn Sie selbst schon einmal großen Liebeskummer hatten, erzählen Sie Ihrer Freundin davon. Dann fühlt sie sich in ihrer Situation nicht allein und kann an Ihnen vor allem erkennen, dass Sie offenbar aus dem Liebeskummer wieder herausgekommen sind.

Seelische Schmerzen können schlimmer sein als körperliche Schmerzen. Als gute Freundin erweisen Sie sich bei Liebeskummer vor allem, wenn Sie ihrer Freundin erst einmal nur zuhören, wenn diese das Bedürfnis zu reden hat.                   

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos