Alle Kategorien
Suche

Hexen schminken - eine Verkleidungsidee für Karneval

Hexen schminken - eine Verkleidungsidee für Karneval1:33
Video von Laura Klemke1:33

Das klassische Hexenkostüm mit Hut und krummem Rücken ist ein wenig abgegriffen. Wie wärs mit einer Mischung aus Hexe und Wahrsagerin? Dann können Sie als Hexe sich auch schön schminken.

Zum Karneval als elegante, mystische Hexenfigur mit Wahrsagerfähigkeiten: Für dieses Kostüm können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Neue Ideen für neue Hexen

  • Kopfbedeckung: Statt krumpeligem Hut tragen Wahrsagerhexen geheimnisvolle Kopftücher, möglichst mit Spiegelpailletten oder märchenhaften Mustern.
  • Das Kleid ist mehrschichtig und elegant, dazu können Sie Schleier oder einen Mantel kombinieren. Auch gestrickte Jacken mit Lochmuster passen sehr schön. Als Schuhe bieten sich Schnürstiefel mit Absatz an.

So schminken Sie sich

  • Wenn Sie sich als Hexe schminken, tragen Sie Grundierung und Puder wie gewohnt auf. Elegante Hexen haben einen perfekten Teint. Halten Sie das Make-up natürlich bis hell und tragen Sie kräftiges Rouge auf.
  • Schminken Sie sich dunkel. Betonen Sie zunächst Ihre Augen: Dunkler Kajal oder Smokey Eyes mit dick getuschten Wimpern sind das Augen-Make-up der Wahl.
  • Ihre Lippen können Sie als Hexe feuerrot oder dunkel schminken. Wenn Ihnen starke Lippenstiftfarben nicht stehen, verwenden Sie einen matten, dunkelbeigen bis braunen Farbton.
  • Verzichten Sie beim Schminken wie bei der Kleidung unbedingt auf Rosa, Glitzer oder gebräunten Teint.
  • Tragen Sie große Ohrringe und eine Kette mit einem magischen Schutzzeichen.
  • Wenn Sie selbst Gastgeberin sind, können Sie eine Wahrsagerkugel bereitlegen. Sie als Gast mitzunehmen ist allerdings etwas umständlich. Besorgen Sie für diesen Fall Halbedelsteine, Spielkarten oder andere Hilfsmittel für geheimnisvolle Orakel.
  • Wenn Sie Lust haben, können Sie als Hexe vorher noch einige Kartentricks lernen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos