Alle Kategorien
Suche

"Heute heiratet mein Ex" - so konzentrieren Sie sich auf sich selbst

In der Gesellschaft, in der wir leben, ist es fast schon normal, dass Ehen geschieden werden. Die Ehe ist schon längst nicht mehr der „Bund fürs Leben“. Viele Paare bevorzugen aus diesem Grund eine „Ehe“ ohne Trauschein und hoffen den Schmerz einer Trennung dadurch zu vermeiden. Doch wie sollen Sie sich verhalten, wenn der Ex wieder heiratet? Diese Tatsache ist besonders bitter, wenn Sie selber noch Single sind. Wieso hat Ihr Ex erneut Glück in der Liebe, während Sie den kürzeren ziehen? Dieser Artikel soll Ihnen helfen, diese Tatsache leichter zu akzeptieren.

Lernen Sie, den Exmann loszulassen.
Lernen Sie, den Exmann loszulassen.

Heute heiratet mein Mann

  • Natürlich ist die Nachricht, dass der Ex wieder heiratet, ein Schock. Es kann sein, dass die ganzen negativen Gefühle wieder hochkommen. Plötzlich überwiegen also wieder Wut, Hass und Eifersucht auf die neue Partnerin und dabei dachten Sie, dass Sie die Angelegenheit überwunden hätten.
  • Der größte Fehler, den Sie an dem Tag, an dem Ihr Ex heiratet, machen können, ist, in Selbstmitleid zu verfallen. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Sie müssen diese Tatsache akzeptieren, denn Sie werden sie nicht ändern können. Selbstmitleid hängt auch mit einer persönlichen Entscheidung zusammen. Sie können sich also dafür oder dagegen entscheiden.
  • Am besten lenken Sie sich an dem Tag, an dem ihr Ex heiratet, ab, indem Sie etwas unternehmen. Rufen Sie also einen Freund oder eine Freundin an und bitten Sie diesen/diese, den Tag mit Ihnen zu verbringen.
  • Planen Sie den Tag, an dem ihr Ex heiratet, gründlich. Geben sie ihm eine feste Struktur, die Sie auf alle Fälle einhalten sollten. Diese Struktur wird Ihnen helfen und Sie vor Selbstmitleid bewahren. Tun Sie an diesem Tag Dinge, die Sie schon lange tun wollten. Erfüllen Sie sich an diesem Tag einen Traum oder verwöhnen Sie sich selbst. Lenken Sie sich also durch Aktivitäten ab und genießen Sie den Tag. Vielleicht tun Sie ja etwas, was Sie mit Ihrem Ex nie unternehmen konnten. Doch nun haben Sie die Freiheit, es zu tun.

Den Ex loslassen

  • Blicken Sie an dem Tag, an dem Ihr Ex heiratet, nach vorne. (Achtung, beim Blick in die Vergangenheit lauert das Selbstmitleid). Welche Ziele und Pläne haben Sie? Was wollen Sie in Ihrem Leben erreichen? Wenn Sie auf diese Fragen noch keine Antwort gefunden haben, sollten Sie sich darüber an dem Tag, an dem Ihr Ex heiratet, Gedanken machen. Planen Sie also an diesem Tag den Rest Ihres Lebens.
  • Zeigen Sie menschliche Größe, indem Sie eine kurze Grußkarte verfassen, in der Sie Ihrem Ex und seiner neuen Frau alles Gute wünschen.
  • Ein wenig Schadenfreude gehört auch mit zu dem Tag, an dem Ihr Ex heiratet. Wenn Sie wollen, können Sie der Partnerin von Ihrem Ex einen Brief schreiben, den Sie aber nicht abschicken sollten. Wünschen Sie ihr in diesem Brief alles Gute und viel Geduld mit all den Macken, über die Sie sich jahrelang aufgeregt haben. Nun muss Sie sich damit auseinandersetzen …
  • Übernehmen Sie Verantwortung für die Punkte, an denen Ihre Ehe gescheitert ist. Was können Sie daraus für zukünftige Beziehungen lernen? Selbst wenn Sie zurzeit keine feste Beziehung haben, sollten Sie die Hoffnung nicht aufgeben. Wehren Sie sich gegen den Gedanken, dass Sie sich nie wieder verlieben werden. Blicken Sie auch diesbezüglich positiv und voller Hoffnung in Ihre Zukunft.
Teilen: