Alle Kategorien
Suche

"Herz schlägt zu schnell, wenn ich ihn sehe" - so bekommen Sie Ihre Aufregung in den Griff

Schmetterlinge im Bauch, weiche Knie und das Herz schlägt schnell - wenn Ihnen dies beim Anblick Ihres Schatzes oder desjenigen, der dies werden soll, passiert, deutet dies auf starke Gefühle hin. Damit Sie nicht gegen einen Baum rennen, über rote Ampeln laufen oder alles fallen lassen, sollten Sie Ihre Aufregung jedoch etwas im Zaum halten können.

Liebe lässt das Herz oft schneller schlagen.
Liebe lässt das Herz oft schneller schlagen.

Liebesgefühle können sehr stark sein. Und gerade dann, wenn der Mann Ihrer Träume noch gar keine Notiz von Ihnen genommen hat oder Sie sich erst auf den ersten, vorsichtigen Annäherungswegen zueinander befinden, sind Sie vielleicht sehr aufgeregt, wenn Sie sich begegnen. Und wenn Ihr Herz dann zu schnell schlägt, ist Ihnen das vielleicht gar nicht mehr angenehm.

Wenn das Herz zu schnell schlägt

  • Wenn Sie jemanden sehen, für den Ihr Herz im wahrsten Sinne des Wortes schlägt, dann könnten Sie dies natürlich erst einmal genießen.
  • Wenn der andere nichts von Ihren Gefühlen weiß, kann es natürlich auch Situationen geben, in denen Ihnen Ihr allzu schnell schlagendes Herz eher unangenehm ist und Sie Ihre Aufregung lieber in Grenzen halten würden.
  • In einer solchen Situation kann es hilfreich sein, erst einmal tief durchzuatmen.
  • Machen Sie sich dann den Boden bewusst, auf dem Sie gehen oder stehen und versuchen Sie, diesen als festen Grund zu empfinden.
  • Sitzen Sie auf einem Stuhl - und das möglicherweise auch noch in der Nähe Ihres Angebeteten - sollten Sie versuchen, die Sitzfläche bewusst wahrzunehmen. Konzentrieren Sie sich darauf, wie Ihr Rücken die Lehne berührt und darauf, wie Ihre Beine und Ihr Po auf der Sitzfläche ruhen. Schließlich nehmen Sie noch Ihre Füße war, die eine Verbindung mit dem Boden haben.

Die Aufregung nicht ganz ausschalten

  • Ihre Aufregung werden Sie beim Anblick Ihres Schatzes wahrscheinlich auch mit den besten Übungen nie ganz ausschalten können. Dies ist jedoch auch nicht unbedingt nötig, denn ein bisschen Aufregung kann ein durchaus angenehmes Gefühl sein.
  • Je nachdem, woher Sie ihn kennen oder wo Sie ihm begegnen könnten, sollten Sie auch nicht jeder Begegnung aus dem Weg zu gehen versuchen.
  • Denn wenn Sie eine bloße Vermeidungsstrategie entwickeln, wird es Sie umso heftiger treffen, wenn Sie sich plötzlich begegnen.

Wenn das Herz einmal schneller schlägt als sonst, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass es im wahrsten Sinne des Wortes für jemanden schlägt. Wenn Sie Ihre Aufregung im Griff haben, können Sie dieses Gefühl möglicherweise sehr genießen.

Teilen: