Alle Kategorien
Suche

Herpes sofort entfernen - so helfen Hausmittel

Wenn Sie unter Herpes leiden, müssen Sie schnell reagieren, um mit der Behandlung einen Erfolg zu haben. Damit Sie Herpes sofort entfernen können, müssen Sie unbedingt auf die ersten Anzeichen achten.

Schwarzer Tee hilft gegen Herpes.
Schwarzer Tee hilft gegen Herpes.

Was Sie benötigen:

  • Eiswürfel
  • schwarzer Tee in Teebeuteln
  • Zahnpasta
  • Myrrhentinktur
  • Melissentee

Herpes kann immer wieder kommen

  • Herpes entsteht durch den Herpes Virus. Dieser kann sich im Körper abkapseln und jederzeit wieder aufflackern und Probleme bereiten.
  • Anstecken kann man sich mit dem Herpes Virus z. B. durch das gemeinsame Trinken aus der gleichen Tasse, schlecht gespültem Besteck oder aber durch Küssen.
  • Einmal aufgefangen hat man ihn meist lebenslang. Jedoch kann man mit richtiger Prävention erreichen, dass der Virus nicht mehr oder nur ganz selten ausbricht.

Tipps, um Herpes sofort zu entfernen

Um Herpes sofort zu entfernen müssen Sie, wie schon erwähnt, ganz schnell reagieren.

  • Bei den ersten Anzeichen müssen Sie kühlen, kühlen, kühlen. Das können Sie mit Hilfe von Eiswürfeln.
  • Was auch dazu beiträgt, Herpes sofort zu entfernen, ist schwarzer Tee. Dazu brühen Sie Teebeutel von schwarzem Tee auf. Nach einer Ziehzeit von circa zehn Minuten lassen Sie diesen etwas abkühlen, geben die Beutel dann in den Kühlschrank und legen diese, wenn sie kalt sind, für mindestens fünf Minuten auf die Herpes Bläschen. Dies führen Sie mehrmals täglich durch.
  • Innerlich hilft eine Echinacea-Tinktur. Diese stärkt die Abwehr, um die Bläschen schnell los zu bekommen.
  • Auch das Auftragen von Zahnpasta hilft bei Herpes. Dies machen Sie am besten über Nacht. Die Zahnpasta hilft gegen die Entzündung und wirkt etwas adstringierend.
  • Was ebenso sehr empfehlenswert ist, ist das Auftupfen von Myrrhentinktur. Dies bekommen Sie in der Apotheke. Myrrhentinktur ist ein uraltes Hausmittel und wirkt schnell und gut. Noch dazu ist es ein äußerst preiswertes Heilmittel.
  • Trinken Sie drei Tassen Melissentee am Tag, wenn Sie unter Herpes leiden. Sie können auch die Bläschen mit dem Melissentee betupfen.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.