Alle Kategorien
Suche

Hemd - Ärmel kürzen

Hemd - Ärmel kürzen1:16
Video von Galina Schlundt1:16

Konfektionsware ist oft nicht so passgenau wie Sie es gerne hätten. Wenn bei ausgefallen schönen Hemden oder bei tollen Schnäppchen die Ärmel Ihres Hemds zu lang sind, dann lohnt es sich die Hemdsärmel zu kürzen.

Was Sie benötigen:

  • Nahttrenner
  • Nadel
  • passendes Nähgarn
  • eventuell einen Einfädler
  • Stecknadeln
  • Schere
  • Schneiderkreide
  • Bügeleisen
Bild 0

So bereiten Sie das Kürzen der Ärmel an Ihrem Hemd vor

  1. Trennen Sie mit dem Nahttrenner die Manschetten Ihres Hemdes ab. Ziehen Sie das Hemd auf links an.
  2. Legen Sie die Manschetten, ebenfalls auf links, so an Ihr Handgelenk an, dass die Hemdsärmel genau die richtige Länge für Sie haben.
  3. Es ist sinnvoll sich bei dieser Arbeit von einer zweiten Person Hilfe zu holen. Stecken Sie nun mit den Stecknadeln die Manschetten in der gewünschten Höhe an den Hemdsärmeln fest.

So nähen Sie die gekürzten Ärmel Ihres Hemds wieder an

  1. Ziehen Sie das Hemd aus. Zeichnen Sie nun mit der Schneiderkreide an den Ärmeln die Linie an, an der die Manschette anliegt. Lösen Sie die Stecknadeln.
  2. Je nachdem wie viel Stoff an dem Ärmel über ist, können Sie nun den Ärmelrand entweder umketteln oder einen Einschlag/Umschlag nähen, um zu verhindern, dass der Hemdstoff ausfranst.
  3. Zum Umketteln nähen Sie einfach an der oberen Stoffkante entlang und schlingen dabei den Faden einmal um die Stroffkante.
  4. Für den Einschlag/Umschlag bügeln Sie erst einen Umschlag der mindestens drei Millimeter breit sein soll und schlagen dann den Umschlag noch einmal knapp ein.
  5. Bügeln Sie auch den Umschlag fest und nähen Sie dann mit geraden Stichen an der unteren Kante entlang die Naht fest.
  6. Legen Sie das Stoffende der Ärmel von rechts nach links exakt auf die zuvor angezeichnete Linie. Nähen Sie die Manschetten an den Ärmeln fest.

Es ist sinnvoll das Hemd vor dem Kürzen der Ärmel erst bei höchstzulässiger Temperatur zu waschen. Sollte der Stoff noch etwas einlaufen, geraten Ihre Hemdsärmel sonst zu kurz.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos