Alle Kategorien
Suche

Heizung gluckert - was tun?

Wenn die Heizung gluckert, kann das ein Hinweis darauf sein, dass Luft in der Heizung bzw. im Heizkörper ist. Mit dem richtigen Schlüssel sind die Heizkörper dann schnell entlüftet und die Ursache des Geräusches ist behoben.

Heizungsgeräusche können lästig sein.
Heizungsgeräusche können lästig sein.

Was Sie benötigen:

  • Vierkantschlüssel oder Schraubenzieher
  • kleine Schlüssel
  • Lappen

Wenn die Heizung blubbert und gluckert, können diese Geräusche so laut werden, dass sie Ihnen in der Nacht den Schlaf rauben. Doch schnelle Abhilfe ist möglich, wenn die Ursache der Geräusche Luft im Heizungssystem bzw. in den Heizkörpern ist.

Die Heizung entlüften

  1. Drehen Sie die Thermostatventile an den Heizkörpern auf Null bzw. aus. 
  2. Stellen Sie eine kleine Schüssel oder einen kleinen Eimer unter den Heizkörper bzw. das Entlüftungsventil, damit kein Wasser auf den Boden tropft.
  3. Je nach Beschaffenheit des Entlüftungsventils, das sich meist rechts oder links oben am Heizkörper befindet, können Sie es mit einem Vierkantschlüssel oder einem Schraubenzieher vorsichtig öffnen.
  4. Nun sollten Sie hören, wie die Luft aus dem Heizkörper entweicht.
  5. Halten Sie das Entlüftungsventil so lange offen, bis Wasser nachkommt.
  6. Das Wasser können Sie mit einem Lappen auffangen bzw. in die Schüssel tropfen lassen.
  7. Nun drehen Sie das Entlüftungsventil am Heizkörper zu und die Thermostatventile wieder auf die gewünschte Temperatur.

Wenn es trotz Entlüften gluckert

  • Wenn die Heizung bzw. die Heizkörper auch nach dem Entlüften noch gluckern oder blubbern, dann kann dies möglicherweise daran liegen, dass der Wasserdruck im Heizkessel nicht im Normbereich liegt.
  • Sehen Sie im Keller am Manometer des Heizungskessels nach, ob sich der Zeiger in dem (farblich) gekennzeichneten Bereich befindet, der für den richtigen Druck steht.
  • Wohnen Sie in einem Mehrfamilienhaus und ist der Heizungsraum nicht frei zugänglich, sollten Sie den Hausmeister bzw. die Hausverwaltung informieren.
  • Fragen Sie zuvor Ihre Nachbarn, ob diese ähnliche Geräusche bei den Heizkörpern wahrnehmen. Sollte dies nicht der Fall sein, kann dies darauf hindeuten, dass etwas im Rohrleitungssystem nicht stimmt. Dann müssten im schlimmsten Fall Wände aufgestemmt werden, um den Fehler zu finden.

Wenn die Heizung blubbert und gluckert, kann dies auf Dauer mehr als ein lästiges Geräusch sein. Oft ist mit dem Entlüften der Heizkörper die Ursache beseitigt, in anderen Fällen müssen Sie eine Fachmann zurate ziehen.

 

Teilen: