Alle Kategorien
Suche

Heckscheibenwischer beim Peugeot 206 auswechseln - für Laien anschaulich erklärt

Den Heckscheibenwischer beim Peugeot 206 kann man in der Autowerkstatt wechseln lassen oder es selbst versuchen. Mit etwas Geschick und dem richtigen Werkzeug ist es in kurzer Zeit erledigt.

Am Peugeot 206 den Heckscheibenwischer austauschen
Am Peugeot 206 den Heckscheibenwischer austauschen © Rolf_Handke / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 13er-Schraubenschlüssel
  • neuen Heckscheibenwischer
  • evtl. neue Mutter
  • Kriechöl
  • Rohrzange

Einen Heckscheibenwischer beim Peugeot 206 kann man auch selbst wechseln, falls man sich den Besuch in der Werkstatt ersparen möchte. Wichtig dabei ist, dass Sie den richtigen Ersatzscheibenwischer besorgen, diesen finden Sie im Internet oder in Geschäften für Kfz-Zubehör und passendes Werkzeug.

Heckscheibenwischer beim Peugeot 206 abmontieren

Als Erstes müssen Sie den alten Scheibenwischer abmontieren. Dazu brauchen Sie den Schraubenschlüssel, Kraft und eventuell noch eine Rohrzange, falls etwas festgerostet ist.

  1. An dem Ende des Scheibenwischers, das am Pkw befestigt ist, befindet sich eine Abdeckung. Klappen Sie diese noch oben, darunter sehen Sie die Mutter, die den Wischer hält.
  2. Schrauben Sie mit dem 13er-Schraubenschlüssel die Mutter ab. Falls Sie sich nicht löst, weil sie zu stark festgerostet ist, dann sprühen Sie einfach etwas Kriechöl darauf und lassen es einige Minuten einwirken.
  3. Ist die Mutter abgeschraubt, müssen Sie den Wischerarm abziehen. Da dieser sehr fest sitzt, wird er vermutlich abbrechen.
  4. Darunter befindet sich noch ein Ring, der ebenfalls fest sitzt. Diesen ziehen Sie am besten mit der Rohrzange ab, hierbei brauchen Sie viel Kraft.
  5. Jetzt können Sie sich ans Montieren des neuen Wischers machen.

Den neuen Scheibenwischer montieren

Falls der Wischer selbst noch gut ist, dann reicht es, wenn Sie einen neuen Wischerarm daran befestigen. Ist der Wischer selbst beschädigt oder ausgeleiert, dann brauchen Sie einen kompletten neuen Heckscheibenwischer für den Peugeot 206.

  1. Stecken Sie den neuen Scheibenwischer auf die entsprechende Vorrichtung, an der sich der alte befand.
  2. Starten Sie kurz den Scheibenwischer, um zu sehen, ob sich der neue Wischerarm in der richtigen Position befindet.
  3. Ist alles in Ordnung, dann stellen Sie den Wischer wieder ab und schrauben die Mutter wieder an und klappen die Abdeckung nach unten.
  4. Falls die alte Mutter zu stark verrostet ist, dann können Sie auch eine neue anbringen. Nehmen Sie dafür am besten die alte mit zum Händler, um die richtige Größe zu kaufen.
Teilen: