Alle Kategorien
Suche

Hebefiguren für den Karneval trainieren - so geht's

Hebefiguren für den Karneval trainieren - so geht's1:42
Video von Laura Klemke1:42

Nicht nur für Kölner und Düsseldorfer ist Karneval die schönste Zeit des Jahres! Wenn am 11. November um 11:11 Uhr die Karnevalszeit beginnt sind die Narren los. Zu jeder richtigen Karnevalssitzung gehört natürlich auch eine Tanzeinlage samt Hebefiguren.

Was Sie benötigen:

  • Körperspannung
  • Harmonie
  • viel Geduld
  • Übung

So trainieren Sie Hebefiguren für Karneval

  1. Ob als lustige Tanzeinlage bei der Karnevalsfeier unter Freunden oder als Showakt bei der Faschingsparty in der Firma: Wer eine Hebefigur vorführen möchte sollte in jedem Fall früh genug mit dem Training beginnen.
  2. Setzen Sie Ihre Ziele nicht zu hoch! Wer wie Baby in Dirty dancing über dem Kopf des Partners schweben möchte wird sicher enttäuscht. Machen Sie eine solche Übung nie ohne Vorkenntnisse. Das kann sehr gefährlich werden und sieht garantiert alles andere als elegant aus.
  3. Beginnen Sie mit einer einfachen Hebefigur: Dem Stuhl.
  4. Dazu geht der untere Partner in die Knie. Er stellt seine Beine etwa schulterbreit auseinander und beugt seine Knie, sodass seine Schultern unter den Schultern des oberen Partners sind.
  5. Der untere Partner legt dann die Hände auf die Hüften des anderen. Als kleine Stütze kann der obere Partner seine Hände wiederum darauf legen. 
  6. Üben Sie nun erstmal nur das Springen. Der obere Partner springt gleichmäßig und nicht mit viel Kraft in die Luft während der untere Partner versucht die Position zu halten
  7. Nun springt der obere Partner auf die Knie des unteren und kommt dort für einen kurzen Moment zum Stehen.
  8. Das hört sich leichter an als es ist! Achten Sie darauf, nicht zu kräftig abzuspringen da der Stehende den Sprung abfedern muss. Wichtig ist auch, dass der untere Partner während der kompletten Hebefigur in der selben Position bleibt.
  9. Wenn Sie die Übung sicher beherrschen, kann der obere Partner die Hände lösen und in die Luft strecken.
  10. Sie möchten weitere Hebefiguren üben? Dann probieren Sie Folgendes: Der untere Partner legt die linke Hand in die Hüfte des Partners. Der obere Partner steht mit dem Rücken zu ihm. Die rechte Hand wird in die Innenseite des rechten Oberschenkels gelegt. Nun wird der obere Partner in die Luft gehoben.
  11. Wie bei allen Hebefiguren kommt es hier auf Körperspannung und eine gute Kommunikation an. Nicht allein die Kraft ist entscheidet bei der Ausführung.
  12. Nach ein paar Wochen Übung sind Sie mit diesen Hebefiguren ganz sicher der Star auf Ihrer Karnevalsparty!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos