Alle Kategorien
Suche

Hawaii-Musik machen

Strände, Sonne, Palmen und Hula-Tänzerinnen: Hawaii-Musik weckt Sehnsüchte nach dem perfekten Urlaub. Wer sich den Soundtrack der Insel in sein Leben holen möchte, muss nicht weit reisen - schnell sind einfache Lieder auf der Ukulele gelernt!

Hawaii - Land des Aloha
Hawaii - Land des Aloha © Jürgen Hansohm / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Gitarre mit Stahlsaiten oder Ukulele
  • Internet

Allgemeines zu Hawaii-Musik

  • Die traditionelle hawaiianische Musik umfasst eine Vielzahl von Instrumenten, die in unseren Breitengraden nur schwer käuflich zu erwerben sind. Darunter sind zum Beispiel der „ipu heke“ (ein Zweier-Kürbis) sowie der „pahu“ (eine mit Haifischhaut überzogene Trommel), die zur Begleitung des traditionellen hawaiianischen Gesanges (mele) genutzt werden.
  • Am einfachsten ist es, hawaiianische Musik auf einer Gitarre, einer Lap-Steel-Gitarre (auch als Hawaiigitarre bekannt), oder einer Ukulele zu spielen. Diese Instrumente sind im Musikfachhandel käuflich zu erwerben - so zum Beispiel bei dem großen Musikversandhaus Thomann.
  • Die günstigste Variante, um hawaiianische Musik zu machen, stellt die Verwendung einer herkömmlichen Gitarre dar, falls Sie diese bereits besitzen. Idealerweise sollte es eine Westerngitarre sein, da der Klang der Stahlsaiten am ehesten der Hawaiigitarre ähnelt. Ebenfalls günstig ist der Kauf einer Ukulele. Das Kaufen und Erlernen der Lap-Steel-Gitarre ist die teuerste Variante - sie soll daher hier nicht dargestellt werden. Sie finden dazu viele Lehrbücher im Internet.

Hawaii-Musik auf der Gitarre

  • Der sogenannte "Slack-Key-Guitar"-Stil ist nach der Stimmung benannt, die meist tiefer als bei der klassischen Gitarre ist. Stimmen Sie Ihre Gitarre in Open G - dazu stimmen Sie die tiefe E-Saite auf D um, die tiefe A-Saite auf G, und die hohe E-Saite auf d. Wenn Sie nun die offenen Saiten spielen, ohne einen Akkord zu greifen, erklingt der Akkord G-Dur.
  • Kaufen Sie sich ein Bottleneck. Bei diesem „Flaschenhals“ handelt es sich um einen Zylinder aus Glas oder Plastik, den Sie über einen der Finger Ihrer linken Hand stülpen. Nutzen Sie den kleinen Finger, Mittelfinger oder Ringfinger dafür - der kleine Finger hat den Vorteil, dass Sie mit den freien Fingern noch Akkorde oder Soli spielen können. Setzen Sie das Bottleneck auf der Höhe des Bundstäbchens auf die Saiten auf, damit Sie einen sauberen Klang erhalten. Sie können nun durch Verschieben des Bottlenecks verschiedene Akkorde spielen. Charakteristisch für den Hawaii-Sound ist der Slide-Effekt, der entsteht, wenn Sie in einen Akkord „hineinrutschen“ - zum Beispiel vom vorigen Halbton aus.
  • Probieren Sie vor dem Kauf in einem Musikgeschäft unterschiedliche Bottlenecks aus - Glasröhrchen geben einen wärmeren, weicheren Klang ab und erzeugen weniger Nebengeräusche, während Metallröhrchen aggressiver klingen und mehr Nebengeräusche erzeugen. Einen Kompromiss stellen Keramik- und Messing-Bottlenecks dar.
  • Verwenden Sie weiterhin Hammer-On, Pull-Offs und „Chimes“ - die Obertöne, die entstehen, wenn Sie Ihre Finger über den Bundstäbchen sanft auf die Saite auflegen und diese dann anschlagen (Sie kennen diese Technik möglicherweise vom Stimmen mit Flageolett-Tönen).
  • Stimmen Sie Ihre Gitarre alternativ nach einem Dur-Septakkord mit großer Septime, das heißt die tiefe E-Saite auf D, die A-Saite auf G, die G-Saite auf fis, die hohe E-Saite auf d. Dies ist die sogenannte „Wahine-Stimmung“, die sich ebenfalls hervorragend für die Verwendung des Bottleneck eignet.

Hawaii-Musik auf der Ukulele

  • Die Ukulele ist wohl das bekannteste Musikinstrument aus Hawaii. Berühmt wurde sie besonders in dem Lied „Over the Rainbow / What a Wonderful World“ von Israel Kamakawiwo'ole. Für wenig Geld können Sie bei Thomann oder einem anderen Musikversandhaus eine Ukulele bestellen. Hören Sie sich anschließend das Lied von Israel Kamakawiwo'ole auf YouTube an, falls Sie es noch nicht kennen.
  • Laden Sie sich die Akkorde und den Text des Liedes herunter, indem Sie beispielsweise bei Google „Over the Rainbow / What a Wonderful World“ und „Ukulele“ eingeben - oder besuchen Sie die Website chrisevangelista.com, wo Sie Text und Akkorde finden. Das Lied ist schnell und einfach zu lernen und sehr schön zu singen und zu hören. Viel Spaß damit !
Teilen: