Alle Kategorien
Suche

Hausplanungssoftware - das können Sie damit alles machen

Mit einer Hausplanungssoftware planen Sie den Hausbau oder Umbauten am eigenen PC. Je nach Softwarevariante können Sie auf mehr als 10.000 Materialien und Objekte zur individuellen Einrichtung zugreifen. Um die größte Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten nutzen zu können, müssen Sie sich eine kostenpflichtige Software zulegen. Für den Anfang kommen Sie mit einer kostenlosen Hausplanungssoftware gut zurecht.

Hausbau nach Modellanimation in 3D.
Hausbau nach Modellanimation in 3D. © Thorben Wengert / Pixelio

Wenn Sie die Errichtungen eines Hauses vorhaben oder Räume umbauen und neu gestalten möchten, können Sie sich entweder an einen Architekten wenden oder Sie versuchen es mit einer speziellen Software.

Hausplanungssoftware - Haus am eigenen Computer planen

  • Wenn Sie lernen mit der Hausplanungssoftware umzugehen, werden Sie schon lange vor dem eigentlichen Fertigstellungs- und Einzugstermin einen Rundgang durch Ihr späteres Heim machen.
  • Spezielle Software zur Hausplanung bietet Ihnen realistische und detaillierte 3D-Grafiken.
  • Sie können Ihre Entwürfe nicht nur Spiegeln oder als Schattendarstellung gestalten. Eine Vielzahl von Animationen erlaubt es Ihnen, beispielsweise Wasserflächen oder ein loderndes Feuer im Kamin darzustellen. Ihr künftiges Heim stellt sich Ihnen täuschend echt vor.
  • Mit einer professionellen Hausplanungssoftware können Sie sehr kreativ bei der Gestaltung von Immobilien- und Gartenprojekten tätig sein. Sie können außerdem vor Baubeginn prüfen, welche Gestaltungsmöglichkeiten optimal sind. Vermeiden Sie Planungsfehler.

 Traumhaus in 3D-Simulation selbst planen

  • Mit einer Hausplanungssoftware können Sie Ihr künftiges Heim konstruieren, Einrichten und komplett Durchwandern. Einige Programme erlauben Ihnen vorhandene Grundrisse beispielsweise aus Bauplänen oder Exposees zu scannen beziehungsweise zu importieren. Natürlich können Sie Ihr Projekt neu gestalten. Inspiration für Ihr Eigenheim finden Sie in mitgelieferten Beispielprojekten. Sie können alle dort integrierten Objekte in Ihre Planung übernehmen.
  • Besondere Konstruktionshilfen und vorgruppierte Elemente vereinfachen Ihnen die Hausplanung enorm. Wählen Sie für jeden Raum die passenden Boden- und Wandbeläge oder suchen Sie im Objektkatalog Ihre Lieblingsmöbel aus.
  • Vorgruppierte Elemente wie komplette Küchenzeilen oder Essgruppen erleichtern die Planung zusätzlich. Sie erleben Ihr Traumhaus dabei in einer realistischen 3D-Simulation.

Mit einer passenden Hausplanungssoftware unterscheidet sich Ihre Einrichtungsplanung im Ergebnis nicht von der eines Architekten. Sie haben zudem viel Spaß bei der Gestaltung. Außerdem wird Ihr späteres Heim Ihren Wünschen in jedem Punkt entsprechen. 

Teilen: