Alle Kategorien
Suche

Hausmittel gegen trockene Hände - Rezepte mit Olivenöl

Für viele Menschen sind trockene Hände ein belastendes Problem. Hausmittel wie Olivenöl können toll dagegen helfen. Lesen Sie hier nach, wie Sie ganz einfach und schnell wieder geschmeidige Hände bekommen.

Einfache Hausmittel helfen gegen trockene Hände.
Einfache Hausmittel helfen gegen trockene Hände.

Was Sie benötigen:

  • Olivenöl
  • Schneebesen
  • 1 EL Bienenwachs (Apotheke)
  • 2 EL Kokoswachs
  • 4 EL Olivenöl
  • Kleine Dose
  • Einweghandschuhe

Olivenöl ist ein wahres Wundermittel, kaum ein anderes Fett ist so voller Nährstoffe und Vitaminen wie dieses. Aus diesem Grund hilft das Hausmittel ganz besonders gut gegen trockene Haut, wie etwa trockene Hände.

Olivenöl - ein Wunder-Hausmittel tut der Haut gut

  • Olivenöl ist ein Hausmittel, das jeder im Haushalt hat. Es ist günstig und zudem gibt es kaum ein anderes Mittel, das so schnell gegen trockene Hände und andere trockene Hautpartien helfen kann.
  • Durch seinen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E hilft es, die Haut elastisch zu halten.
  • Wenn Sie allgemein unter trockener Haut leiden, so können Sie, wie schon einst die Römer, Ihren Körper oder die betroffenen Hautpartien mit Olivenöl leicht einreiben und über Nacht einziehen lassen. Sie werden staunen, wie weich Ihre Haut am nächsten Tag sein wird.

Hilfe gegen trockene Hände - eine schnelle Olivenölcreme

  1. Wenn es besonders schnell gehen muss, dann greifen Sie einfach zu diesem Rezept, denn es ist besonders einfach in der Herstellung. Besorgen Sie sich vorher die Zutaten aus der Apotheke. Diese sollten Sie von nun an immer im Haus haben.
  2. Nehmen Sie einen Topf und geben Sie einen Esslöffel Bienenwachs und zwei Esslöffel Kokoswachs hinein. Erwärmen Sie die Fette langsam und rühren Sie die Masse, die nun immer weicher werden wird.
  3. Sobald sich die Masse vermischt hat, geben Sie die vier Esslöffel Olivenöl hinzu und rühren Sie, bis eine weiße, glatte Masse entstanden ist. Fertig ist Ihre kleine Wundercreme gegen trockene Hände!
  4. Cremen Sie nun Ihre Hände mit dieser Creme gut ein und lassen Sie diese über Nacht gut einziehen. Um den Effekt zu verstärken und Ihre Bettdecke zu schonen, ziehen Sie einfach Einweghandschuhe darüber.
  5. Die restliche Creme können Sie in eine kleine Dose einfüllen und kühl lagern. Achten Sie lediglich darauf, dass Sie die Creme bald verbrauchen, da sie ja ohne Konservierungsstoffe hergestellt wurde.

Sie sehen also, wie einfach und schnell es geht, eine Creme gegen trockene Hände zu kreieren. Olivenöl ist nicht umsonst ein wahres Wunder-Hausmittel.

Teilen: